Merk-Würdiges Weltgeschehen im Juli 2011 (2. Teil)

→ Ist es denkbar, dass der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik nicht alleine gehandelt hat - er kein Einzeltäter ist? Falls ja, welche grösseren Zusammenhänge würde dies implizieren (bzw. voraussetzen)?

→ Gibt es einen bisher unbeachteten Zusammenhang, eine Gemeinsamkeit, welche Norwegen und Libyen miteinander teilen? Könnten dies Kooperationen mit China und Russland sein?

→ Spielt der Ressourcenhunger Chinas und der Kampf um die Vorherrschaft über Öl- und Gasreserven im arktischen Meer eine Rolle?

→ In welchem weiteren geopolitischen Kontext stehen Norwegen und seine Hauptstadt Oslo?

→ Welches sind die Folgen der unfassbaren Anschläge in Norwegen für die Befürworter und die Gegner einer Schaffung der "Vereinigten Staaten von Europa"?

Erkennen Sie mit der aktuellen initiative vernunft Übersicht auffällige Merk-Würdigkeiten und Zusammenhänge - Connect the dots... !
Gebrauchshinweis/Nutzungsbedingung: Zwischen den von initiative vernunft hervorgehobenen Merk-Würdigkeiten und den vorgeschlagenen Recherchier-Links muss nicht zwangsläufig ein realer Zusammenhang bestehen. Es liegt nicht in der Verantwortung von initiative vernunft, wie die Zusammenhänge von unseren Leserinnen und Lesern individuell und subjektiv gedeutet werden. Es gilt der Haftungsausschluss für Inhalte verlinkter Internetseiten.

initiative vernunft stellt Ihnen im Folgenden einige sehr bedeutende Mosaiksteine zusammen, die aufzeigen, welche Rolle das (zumindest bisher) eigenständig agierende Norwegen im geopolitischen Kontext spielt.

Die folgenden Bilder sind Original-Screen shots auffälliger Abfrageergebnisse, die die Suchmaschine Google Ende Juli 2011 geliefert hat, wenn nach den fett dargestellten Wortkombinationen gesucht wurde.


MOSAIKSTEIN Nr. 1
Wir fragten uns zuerst, ob China als die grösste Wirtschaftsmacht der Welt und der bedeutendste "Konkurrent" des Westens eine spezielle Beziehung zu Norwegen hat, die den Interessen des Westens womöglich zunahe kommen könnte, und wir wurden prompt fündig:

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-31-Statoil-China-Oilfield-Services-3

Der Tages-Anzeiger publizierte am 14. Dezember 2010 den folgenden Kurzartikel:

China bohrt in Norwegen nach Öl – trotz Friedensnobelpreis
Obwohl Oslo die Chinesen mit dem Friedensnobelpreis an den Dissidenten Liu Xiaobo verstimmt hat, hat das staatliche Unternehmen Oilfield Services einen Erdöl Vertrag in Norwegen unterzeichnet. Trotz aller Proteste gegen die Vergabe des Friedensnobelpreises an den Dissidenten Liu Xiaobo hat das staatliche chinesische Unternehmen Oilfield Services einen Vertrag mit dem norwegischen Konzern Statoil über Ölbohrungen in der Nordsee unterzeichnet. Das Abkommen sei am 9. Dezember geschlossen, hiess es am Dienstag auf der Website von China Oilfield Services. Am 10. Dezember fand in Oslo die Verleihung des Friedensnobelpreises statt, den der inhaftierte Liu nicht entgegennehmen konnte. Eine neue Bohrinsel werde im Sommer ihre Arbeit aufnehmen, hiess es. Statoil erklärte, durch das Abkommen bleibe die Ölförderung stabil und Bohrinseln würden modernisiert.

Quelle

Dieser Sachverhalt erschien in weiteren Zeitungen und Internetportalen, wie z. B. in den Finanznachrichten:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-31-Statoil-China-Oilfield-Services-2

Am 18. Juli 2011, nur wenige Tag vor den Anschlägen in Norwegen, bestätigt der Tages-Anzeiger, dass China (vor den USA) der grösste Energieverbraucher der Welt sei:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-31-Statoil-China-Oilfield-Services

Das Handelsblatt berichtet am 1. April 2011, dass Statoil einen bedeutenden Erdölfund gemacht habe in der Barentsee:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-31-Statoil-Norwegen

MOSAIKSTEIN Nr. 2
Die Barentsee wurde im September 2010 erwähnt, als Norwegen und Russland einvernehmlich den arktischen Grenzverlauf in kooperativer Absicht vertraglich regelten:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Russland-Grenzverlauf

(Interessanterweise!) nur zwei Wochen vor den Anschlägen in Oslo und Utoya trat dann das besagte Barentsee-Grenzverlauf-Abkommen in kraft:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Russland-Grenzabkommen

Wie wichtig die (Erdöl)-Kooperation zwischen Norwegen und Russland ist, zeigen diese Meldungen:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Russland-Erdoel

MOSAIKSTEIN Nr. 3
Norwegen und Russland kooperieren auch auf dem militärischen Gebiet (immer) enger:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Russland

MOSAIKSTEIN Nr. 4
Statoil, Norwegens Global Player und wichtigste Einnahmequelle und Garant für die Altervorsorge der Norweger, ist in wichtigen Deals auch mit Venezuela und dem Iran involviert. Diese Staaten vertreten beide eine eigenständige, von den USA losgelöste Politik:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Statoil-Venezuela

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Statoil-Iran

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Statoil-Iran-2

MOSAIKSTEIN Nr. 5
Nun zum Schauplatz des Nahen Ostens und dem Mittelmeerraum, welche aktuell in Aufruhr sind: Norwegen und Oslo spielten 1993 eine Rolle beim Israelisch-Palästinensischen-Friedensabkommen, das dem israelischen Premier Yitzhak Rabin das Leben kosten sollte:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Oslo-Rabin

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Oslo-Palaestina

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Oslo-Israel

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Oslo-Israel-2

MOSAIKSTEIN Nr. 6
Merk-würdig und geradezu auffallend ist der aktuelle zeitliche Bezug zur palästinensischen Frage:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Oslo-Palaestina-2

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Oslo-Palaestina-3

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Oslo-Palaestina

MOSAIKSTEIN Nr. 7
Zuvor, im März 2011, hatte die linke "Juniorpartnerin" der amtierenden Regierungspartei mit folgender politischer Forderung für Aufsehen gesorgt:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Israel
Das Massaker an der Nachwuchs-Generation der Sozialisten und Linken auf Utoya könnte dieser unüberprüfbaren Herleitung nach den Charakter einer Strafaktion gehabt haben, falls das Szenario zutreffen würde, dass Israel (oder sein Geheimdienst Mossad) ein Gegenzeichen zur im März gemachten Forderung setzen wollte.

...wie dem auch sei, Fakt dagegen ist, dass der Mossad 1973 in Norwegen "aktenkundig" geworden ist:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Mossad-1973

MOSAIKSTEIN Nr. 8
Norwegen und Libyen sind zwei der Schachfiguren im sich verschärfenden (Welt-)Krieg um Ressourcen und (US- vs. chinesische vs. russische) Machthemisphären; Norwegen steht im Beispiel Libyen jedoch unter US-Kommando:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Libyen-US-Kommando

Der Blutdruck in den Köpfen der "demokratischen Politiker des freien Westens" stieg wohl definitiv mit dem Beschluss Norwegens, per 1. August 2011 aus den NATO-Bombardierungen gegen Libyen auszusteigen:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Libyen-Bomben

MOSAIKSTEIN Nr. 9
Die Schuldenkrise der Europäischen Union spielt ebenfalls eine Rolle:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Libyen-EU-Schulden

Die EU-Schuldenkrise wurde durch das Griechenland-Fiasko erst so richtig aufgerissen. Einmal mehr zeigte Norwegen seinen eigenständigen Kurs; in diesem Falle bzgl. der Hilfszahlungen an Griechenland markierte Norwegen im Mai 2011 seinen Ausstieg:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-Griechenland

MOSAIKSTEIN Nr. 10
Merk-Würdiges zur Mitgliedschaft bzw. zum Fernbleiben Norwegens in der EU:
initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-EU

initiative-vernunft-Merk-Wuerdiges-2011-07-28-Norwegen-EU-Beitragszahler



(Die Reihe weiterer merk-würdiger Mosaiksteine, Zusammenhänge und Fakten im "Fall Norwegen" wird demnächst fortgesetzt.)

Helfen Sie mit, weitere Merk-Würdigkeiten und Mosaiksteine zu sammeln - benützen Sie die Kommentar-Funktion.

Aktuelle Schlagzeilen

31. Juli 2011
Terror in Norwegen - Jens Stoltenberg im Hoch
Nach dem Osloer Attentat erleben Norwegen Sozialdemokraten einen enormen Zuspruch in der Bevölkerung. Die Rechtspopulisten hingegen stürzen ab. Breivik macht derweil mit absurden Forderungen auf sich aufmerksam. ... Dem TV-Sender NRK zufolge soll Behring Breivik in seinem Verhör am Freitag zudem den Rücktritt der Regierung und die Abdankung von König Harald V. gefordert haben, bevor er weiter aussagt.
Quelle
Schweizer Geheimdienst überwacht Breivik-Sympathisanten
Der Schweizer Nachrichtendienst überwacht laut einem Bericht mehrere Personen, die mit dem norwegischen Attentäter Breivik sympathisieren. Dabei darf die Schweiz weniger weit gehen, als andere Länder. ... Auf die Personen aufmerksam geworden sei man, weil sie sich im Internet positiv zu Breivik geäussert hätten. Die Betreffenden hätten die Ideologie von Breiviks Manifest gelobt, welche klar in Richtung Gewaltanwendung gehe... Vor seiner Tat verschickte der norwegische Attentäter eine E-Mail mit seinem «Manifest». Dieses Dokument liegt der «NZZ am Sonntag» vor. Die Mail ging an 1002 Empfänger, davon mindestens sechs in der Schweiz. ... In letzter Zeit haben Rechtsextreme ihre Präsenz im Internet massiv verstärkt. Inzwischen gibt es eine Trennung zwischen alten und neuen Rechten: Für die Neonazis sind die Juden das Feindbild. Der Hass der neuen Extremisten wie Breivik richtet sich gegen den Islam, mit Israel hingegen sympathisieren sie.
Quelle
Quellen von alternativen Hintergrund-Informationen zu den Attentaten in Norwegen:
s. Merk-Würdiges Weltgeschehen im Juli 2011 (1. Teil)

zusätzlich:
WEISSGARNIX: Ein Kind unserer Welt
Link

Merk-Würdiges Weltgeschehen im Juli 2011 (1. Teil)
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/16589820/

Merk-Würdiges Weltgeschehen im Juni 2011
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/31628839/

Merk-Würdiges Weltgeschehen im Mai 2011
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/19467604/



Helfen Sie mit, weitere Merk-Würdigkeiten und Mosaiksteine zu sammeln - benützen Sie die Kommentar-Funktion.

Trackback URL:
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/38728292/modTrackback

initiative vernunft

Logo

Willkommen! im Kreis von einhundertvierzigtausend initiativen und vernünftigen Mitmenschen

initiative vernunft Informationen - Unterscheiden ohne zu urteilen

Mensch sein heisst, in seinem Leben täglich wichtige Einblicke und Erfahrungen zu machen, und — das ist das Besondere hier auf der Erde — zugleich Schöpfer-zugewandte wie Schöpfer-abgewandte Aspekte kennen und unterscheiden zu lernen, ohne zu (ver)urteilen. Blicken Sie mit initiative vernunft auf beide Seiten derselben Medaille:


initiative vernunft

Impuls-Beiträge: Schöpfungs-zugewandte Aspekte


initiative vernunft

Recherchen: Schöpfungs-abgewandte Aspekte


Das Informations-Angebot von initiative vernunft im Überblick


Impressum

Aktuelle Indikatoren

Sonnenaktivität

Solar X-rays, Röntgenstrahlung n3kl.org Solar X-rays

Geomagnetic Field n3kl.org Geomagnetic Field

SDO Solar Dynamics Observatory SDO Solar Dynamics Observatory

SOHO LASCO C2 SOHO LASCO C2 Latest Image

STEREO Ahead EUVI 195 STEREO Ahead EUVI 195

STEREO Behind EUVI 195 STEREO Behind EUVI 195

ACE Real-Time Solar Wind ACE Real-Time Solar Wind

HAARP Induction Magnetometer HAARP Induction Magnetometer

Wetter und Schadstoffe Europa Rheinisches Institut für Umweltforschung

Wetterprognose 2 Tage Temperatur 2m (C) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftfeuchte (%) / Niederschlag 1h (mm) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftqualität Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Ozon Tages-Maxima (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Feinstaub PM10 (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Erdbeben, Earthquakes

U.S. Geological Survey (USGS) U.S. Geological Survey (USGS)

Global Consciousness Project Coherence and Resonance in the World Global Consciousness Project - Registering Coherence and Resonance in the World

Gold und Geld

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Aktuelles Zeitgeschehen — unter der Lupe von initiative vernunft

Medien-Lügen

Alternative Nachrichten abseits des Mainstreams

Sie mögen Energiesparlampen nicht — Sie haben recht!

Der Film: Bulb Fiction

Dipl.-Ing. Reiner Gebbensleben: Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen (Bericht von Susan Lindauer)

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen

Youtube Video: "Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?"

Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?

Chemtrail Gefahrenkarte für die USA

Chemtrail Hazard Map?

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Handy-Strahlung: Wenn der Schulbesuch krank macht

Wenn der Schulbesuch krank macht

Meist gelesene Seiten heute

Suche in initiative vernunft

 

> initiative und vernünftige Partner

Zeitpunkt Heft Nr. 136 Berichte aus der Tabuzone

Das bringt der Zeitpunkt 136

Zeitpunkt - Für intelligente Optimistinnen und Optimisten

P.M.: Neustart Schweiz neustartschweiz.ch

WeAreChange Switzerland

Verein Bürger für Bürger

Verein Bürger für Bürger

LHC Kritik - Unabhängige Infoseite zu den Experimenten am LHC des CERN in Genf

diagnose > Funk

diagnose > Funk

WAL Wohnen — Arbeiten — Leben wal-meeting.blogspot.com

WAL — Wohnen Arbeiten Leben

Politische Abendgottesdienste Politische Abendgottesdienste

jeden 2. Freitag im Monat, 18.30 Uhr, Zürich politischegottesdienste.ch