Russland stemmt sich gegen die "Neue Weltordnung"


Dieser Beitrag trug bis zum 1. September 2008 den Titel
Zündeln an der Lunte zum "Dritten Weltkrieg" im Schutze der Ablenkungsshow Olympia


Einführung

„Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik unter Einbeziehung anderer Mittel”
- Carl von Clausewitz


Mit dieser berühmt gewordenen Feststellung bringt Carl von Clausewitz zum Ausdruck, dass die Politik bestimmt, wann ein Krieg als Mittel zur Erreichung bestimmter politischer Ziele eingesetzt wird.

Bevor man die menschenverachtenden Geschehnisse, die jeder Krieg per Definition bewirkt, anklagt, sollten wir inne halten und uns vergegenwärtigen, warum es eine Politik geben kann, die im Extrem Krieg bedeutet. Woher kommt dieser von den führenden Menschen den geführten Menschen als "Sachzwang" auferlegte Zwang zu einer solchen (Kriegs-)Politik?

Dazu weisen wir auf zwei die Wurzel des Übels anpackende initiative vernunft Beiträge von Max Schnyder hin, bevor wir Sie der unglaublichen Vielzahl von Meldungen, gezielten Informationen und Desinformationen aussetzen, denn die Flut der Informationen verfolgt ihre ganz eigenen Zwecke. Verwirrung, Verirrung, Abstumpfung und Gleichgültigkeit dem Krieg, der alltäglich gewordenen Kriegspolitik gegenüber.

Dabei wäre es so einfach, mit der Grundhaltung, die immer wieder und jederzeit über uns Krieg bedingen kann, aufzuhören. Lesen und verinnerlichen Sie die beiden Beiträge von Max Schnyder, es lohnt sich! Die Weitergabe an Politiker, die Sie kennen (oder noch nicht kennen), ist sehr erwünscht!


> Das Märchen vom Frieden
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/4849641/

> Beileid der Politik
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/5118253/


Ausgewählte Berichterstattungen, die weiteren Zusammenhänge



27. November 2008
Alles Schall und Rauch - Georgien hat den Krieg angefangen, sagt der ehemalige Botschafter Georgiens
Wie AP berichtet, hat der ehemalige georgische Botschafter in Russland gesagt, dass Mikhail Saakashvili unbedingt den Krieg wollte und die Signale aus Amerika als Ansporn zur Gewaltanwendung verstanden hätte. Die Aussage von Botschafter Erosi Kitsmarishvili am Mittwoch bei einer Pressekonferenz, hat die Intensität der Debatte verschärft, wer wirklich den Fünftagekrieg begonnen hat. ...
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/11/georgien-hat-den-krieg-angefangen-sagt.html


1. September 2008
Russia Today - Russia won`t accept unipolar world - Medvedev
In a joint interview with Russia's three major television channels, Medvedev said that, first of all, Russia recognises the supremacy of international legal fundamentals, which define relations between civilised nations. "Second, the world must be multi polar. Single polarity is unacceptable," Medvedev said. "Russia cannot accept a world order, where decisions are made by one state, even such a serious one as the United States,” he said. Such a world is unstable and might lead to conflicts, he said. …
http://www.russiatoday.com/news/news/29736
[Hervorhebung und Anm. initiative vernunft: Dieses Statement ist die klare Absage Russlands an die "Neue Weltordung" (NWO), eine NWO, die Neokonservativen für ihre Partikulärinteressen missbraucht haben. Der Bogen wurde nun offensichtlich überspannt.]

30. August 2008
ARD - Neun Minuten Interview mit Wladimir Putin im Wortlaut - "Mit Europa und den USA endet die Welt nicht"
http://www.tagesschau.de/ausland/putin172.html
[Anm. initiative vernunft: VORSICHT: ARD hat zunächst völlig verschwiegen, dass das Interview stark gekürzt wurde, derart stark, dass von gezielter Desinformation und Zensur gesprochen werden muss. Die folgenden Links unten legen den Sachverhalt klar dar. Wir haben am 30. August 2008 einen Punkt erreicht, an dem es sehr klar wurde, dass den etablierten Medien des 'freien Westens' ebensowenig getraut werden kann, wie den Diktaturen auf dieser Welt.]
http://blog.tagesschau.de/?p=1380 [initiative vernunft Kommentar s. Wortmeldung Nr. 400]
http://www.tagesschau.de/ausland/roth100.html
http://putin-ard.blogspot.com/ [Das vollständige Interview. Hervorhebung der Passagen, die ARD durch Weglassung zensurierte.]

Spiegel Online - OSZE-Beobachter machen Georgien schwere Vorwürfe
… Demnach habe Georgien den Militärschlag gegen Südossetien intensiv vorbereitet und seinen Angriff begonnen, bevor russische Panzer den Verbindungstunnel nach Südossetien befuhren. In den Berichten sei von möglichen georgischen Kriegsverbrechen die Rede. So berichten OSZE-Beobachter davon, dass die georgische Führung die südossetischen Zivilisten zur Schlafenszeit habe angreifen lassen. …
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,575396,00.html

28. August 2008
stern.de - Doppelmoral à la Nato
Da lacht der Russe, und der Westen wundert sich: Warum nur glauben die Nato-Staaten, das allein Russland die Rolle des Bösen im Georgien-Konflikt zusteht? Wo doch das Verteidigungsbündnis Russlands kompromisslose Haltung provoziert hat. Und Georgiens Präsident Michail Saakaschwilli eigentlich vor's Kriegsgericht gehört.
http://www.stern.de/politik/ausland/:Georgien-Konflikt-Doppelmoral-%E0-Nato/636506.html

27. August 2008
tagesschau.de - "Der Westen hat Russland jahrelang verärgert"
http://www.tagesschau.de/ausland/interviewteltschik100.html

26. August 2008
Kopp Verlag - Haben Cheney und Bush Georgien zum Krieg ermuntert, um McCain groß ins Spiel zu bringen?
Die wichtigste noch unbeantwortete Frage nach den Militäraktionen in Georgien ist die, welche offene oder verdeckte Rolle die Bush-Regierung gespielt hat, um Saakaschwili in dieses Abenteuer zu locken, bei dem die Niederlage für Georgien schon vorher feststand.
...
»Zwei Flugplätze in Südgeorgien sind für die Nutzung israelischer Militärflugzeuge vorgesehen, die von dort einen Angriff auf ausgewählte Ziele im Zusammenhang mit dem iranischen Atomprojekt angreifen können. Diesem Angriff hat Präsident Bush in einer Vereinbarung mit der israelischen Regierung zugestimmt, die am 4. Juli 2006 in Washington unterzeichnet wurde. Jetzt wird angenommen, dass die Russischen Spezialeinheiten mehrere dieser israelischen Drohnen und, noch wichtiger, ihre Fernsteuerungseinrichtungen, unversehrt erbeutet haben …, außerdem haben Einheiten der russischen Luftwaffe die israelischen Basen in Zentralgeorgien und in der Umgebung der Hauptstadt Tiflis bombardiert. Sie haben auch die Startbahnen und Versorgungsstationen der beiden georgischen Luftwaffenbasen zerstört, von denen aus israelische Luftwaffeneinheiten einen Überraschungsangriff auf den Iran starten sollten.« (http://www.tbrnews.org/Archives/a2867.htm).
...

http://info.kopp-verlag.de/news/haben-cheney-und-bush-georgien-zum-krieg-ermuntert-um-mccain-gross-ins-spiel-zu-bringen.html

25. August 2008
TLAXCALA - Israel war im Begriff, Iran von Georgien aus anzugreifen
Autor: AL-MANAR TV, Übersetzt von Hergen Matussik
... Bevor sich der russische Premierminister Putin darüber klar wurde, daß der Angriff durch die Georgier auf Süd-Ossetien sicher bevorstand, sollte der israelische Luftschlag laut Harring gegen iranische Regierungsgebäude geführt werden, wobei eine israelische Einsatzgruppe dort zuschlagen sollte, wo bekanntermaßen hochrangige iranische Beamte arbeiteten. Auch die Wohnungen der Führungsschicht sowie jedes bekannnte Laboratorium, wo nuklear gearbeitet wurde, sollten Ziele sein. „Ein zweiter Angriff sollte iranische Ölquellen, Pipelines und die Erdöl-Terminals am Persischen Golf treffen. Nach dem Ende dieses doppelten Luftschlags sollten die Flugzeuge nach Israel zurückkehren, wobei ihr Treibstoffvorrat in der Luft von einem amerikanischen Tank-Flugzeug aufgefüllt werden sollte,“ erklärt Harring. ...
http://www.tlaxcala.es/pp.asp?reference=5773&lg=de

RIA Novosti - Nato-Hilfsgüter für Georgien: US-Zerstörer mit 50 Tomahawk-Raketen an Bord
http://de.rian.ru/safety/20080825/116263780.html

Zeit-Fragen - «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
Das von den Neokons eingenommene Bush-Regime und die von den Israeli besetzten Medien führen die ahnungslose Welt Richtung Atomkrieg.
Westeuropäische Mitglieder der Nato vereitelten die Aufnahme Georgiens, da sie dies als provokativen Affront gegen Russland begriffen, von dessen Erdgas Westeuropa abhängig ist. Auch die Absichten des Bush-Regimes, in Polen und Tschechien ballistische Raketenabwehrschilde zu installieren, beunruhigt die Westeuropäer, denn das wird zur Folge haben, dass russische atomare Marschflugkörper auf europäische Hauptstädte gerichtet werden. Die Europäer können keinen Vorteil darin erkennen, auf Kosten ihrer eigenen Existenz den USA dabei zu helfen, einen russischen Vergeltungsschlag gegen die USA abzublocken. Gegen Marschflugkörper sind ballistische Raketenabwehrschilde nicht brauchbar. Alle Länder haben genug vom Krieg – ausser den USA. Krieg – auch Atomkrieg – ist die neokonservative Strategie zur Erlangung der Weltherrschaft. ... Die USA sind keine Supermacht. Es ist eine bankrotte Farce, die von Schwachsinnigen geführt wird, die durch Stolen elections – arrangiert von Karl Rove und Diebold, installiert worden sind. Es [Amerika] ist eine Witzfigur, das in ignoranter Weise ein riesiges Land mit Zehntausenden von Atomwaffen beleidigt und drangsaliert.

http://www.zeit-fragen.ch/ausgaben/2008/nr3536-vom-2582008/die-usa-sind-keine-supermacht-sondern-eine-bankrotte-farce/

24. August 2008
Focus - Bundeskanzlerin Merkel droht Russland mit Konsequenzen
http://www.focus.de/politik/diverses/kaukasus-konflikt-bundeskanzlerin-merkel-droht-russland-mit-konsequenzen_aid_327414.html

23. August 2008
TELEPOLIS - Elmar Brok will europäische Kampftruppen in den Kaukasus schicken
Der EU-Parlamentarier Elmar Brok sagte der ARD, man müsse nach Möglichkeiten suchen, wie man die Russen "herausbringt" und schlug dafür in Abchasien und Südossetien "Friedenstruppen unter europäischer Beteiligung" vor. Diese müssten, ähnlich wie auf dem Balkan, "natürlich auch militärisch ausgerüstet sein" um "tätig werden zu können."
http://www.heise.de/tp/blogs/8/114696

BüSo - LaRouche warnt: Dritter Weltkrieg näher als US-Wahlen
Die Weltsituation und die jüngsten Ereignisse zeigten, daß "wir uns am Punkt des Zusammenbruchs des Weltsystems befinden, mit der unmittelbaren Gefahr eines atomaren Weltkriegs. Dabei seien die Provokationen gegen Rußland durch die "von George Soros und britischem Geheimdienst gelenkte Saakaschwili-Regierung in Georgien" nur eine Speerspitze. Trotz der Konzentration auf den Kaukasus während der letzten Woche sei die Iranfrage immer noch hochaktuell. LaRouche: "Man sollte Vizepräsident Dick Cheney und seinen britischen Strippenziehern durchaus zutrauen, daß sie eine große Provokation orchestrieren, während die Demokraten sich in der kommenden Woche in Denver versammeln.“
http://bueso.de/news/larouche-warnt-dritter-weltkrieg-naher-als-us-wahlen

20. Augusut 2008
Uni Kassel - Pipeline-Schach - Der Kaukasus-Konflikt aus geopolitischer Sicht
- Kaukasus strategisch wichtig
- Georgiens Schlüsselstellung
- Brzezinskis Geostrategie
- Iranisch-russische Zusammenarbeit
http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Georgien/geopolitik.html

RIA Novosti - EIL - Behörden in Georgien bereiten groß angelegte Provokation vor - Militäraufklärung
"Nach uns vorliegenden Angaben wollen Sondereinheiten des georgischen Verteidigungsministeriums Leichen ihrer Soldaten missbrauchen... Das Ausmaß des Zynismus ist schwer vorstellbar... Die georgische Seite präpariert jetzt die Leichen, um sie dann als ‚Beweis' für Misshandlungen an den georgischen Soldaten hinzustellen", sagte der Militär.
"Nach uns vorliegenden Angaben hatten die georgischen Spezialeinheiten im Laufe einiger Tage die Überreste georgischer Soldaten gesammelt und am Mittwoch mit drei Kühlwagen von Gori nach Tiflis geschickt. Zum Schutz der Leichen vor Verwesung wurde Eis genutzt, das von einem Coca-Cola-Betrieb bei Gori erzeugt wurde", sagte der Experte.

http://de.rian.ru/postsowjetischen/20080820/116172173.html

19. August 2008
NZZ - Russland übt scharfe Kritik an der Nato
Russland hat mit scharfer Kritik an der Nato auf die Entscheidung des Bündnisses reagiert, die weitere Zusammenarbeit mit Moskau von einem Abzug der russischen Truppen aus Georgien abhängig zu machen. Die Nato verfolge eine antirussische Politik und unterstütze ein aggressives Georgien ...
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/russland_uebt_scharfe_kritik_an_der_nato__1.810656.html

Spiegel Online - Nato friert Beziehungen zu Russland ein
Die Nato macht ernst und erhöht den Druck auf Russland: Solange Moskau große Teile Georgiens besetzt halte, werde es keine weitere Zusammenarbeit geben ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,573019,00.html

18. Augsut 2008
derStandard.at - Russland will georgische Kriegsverbrechen nachweisen
Russland will dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag Belege für angebliche georgische Kriegsverbrechen in Südossetien vorlegen. Es seien zahlreiche Beschwerden russischer Staatsbürger für die Anklage des IStGH eingegangen, in denen eine Verfolgung der georgischen Führung wegen Kriegsverbrechen in Südossetien gefordert werde ...
http://derstandard.at/?url=/?id=1219060039604

Der Tagesspiegel - „Die USA wollen Georgien einverleiben“
Was den Amerikanern in Polen, Tschechien und den Baltikumstaaten gelungen ist, schlug in Georgien gründlich fehl. In Osteuropa konnten die USA die illegitime Nato-Osterweiterung rasch und problemlos durchsetzen und hofften demzufolge auf eine ähnliche schnelle und relativ hindernislose Einverleibung Georgiens, um später Zugriff auf die Russland umgehende Erdölleitung aus Aserbaidschan zu haben, ständig in Russlands Vorgärtchen rumstänkern zu können und die Vorbereitung der Olympiade in Sotschi zu torpedieren und letztendlich unmöglich zu machen.
http://www.tagesspiegel.de/meinung/kommentare/Kaukasus-Russland-Georgien;art141,2595402

17. August 2008
Der Tagesspiegel - Gerhard Schröder und Georgien - Der Hasardeur
Endlich benennt mal jemand Ross und Reiter, endlich sagt mal jemand, wer wirklich schuld ist am Krieg im Kaukasus. Interessant nur, wer sich da an die Spitze der Russland-Liebhaber in Deutschland setzt.
http://www.tagesspiegel.de/meinung/kommentare/Kaukasus-Georgien-Russland;art141,2595675

15. August 2008
RIAN - Türkei verweigert US-Kriegsschiffen Durchfahrt zu georgischer Küste - Washington verärgert
http://www.de.rian.ru/world/20080815/116074970.html

14. August 2008
Tages-Anzeiger - USA bringen Raketen nach Polen
Provokation für Russland: Die USA und Polen haben sich auf einen Vertrag über den Aufbau eines Raketenschilds in Osteuropa geeinigt. Zehn Abfangraketen werden stationiert.
Georgien-Konflikt kommt USA gelegen
Nun hat offenbar der Konflikt in Georgien eine Wende gebracht: Denn es wurde ausdrücklich vereinbart, dass das US-Militär mit Polen kooperiere, falls Polen von einem anderen Staat angegriffen werde. ...
Die USA wollen in Osteuropa ein Raketenabwehrsystem errichten und haben dies mit dem Schutz vor Angriffen von «Schurkenstaaten» wie Iran und Nordkorea begründet. Tschechien hat dem Aufbau einer Radarstation dafür bereits zugestimmt. Russland sieht in den Raketen-Plänen eine Bedrohung.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/story/11811109

Gegenmeinung - Putin tappt in die Falle
Die von Amerikanern ausgerüstete und ausgebildete georgische Armee schwärmte vergangenen Donnerstag nach Südossetien ein, tötete ca. 2000 Zivilisten, vertrieb 40.000 Südosseten über die russische Grenze und zerstörte einen Großteil der Hauptstadt Tschinvali. Der Angriff wurde durch nichts provoziert und erfolgte volle 24 Stunden bevor auch nur ein einziger russischer Soldat seinen Fuß auf südossetisches Gebiet gesetzt hatte. Nichtsdestotrotz glaubt die Mehrheit der Amerikaner immer noch, dass zuerst die russische Armee auf georgisches Territorium vorgedrungen sei. BBC, AP, NPR, die New York Times und alle anderen Medien des Establishments haben ihre Leser kontinuierlich und absichtlich zu der Annahme verleitet, die Gewalt in Südossetien sei seitens des Kremls initiiert worden.
http://principiis-obsta.blogspot.com/2008/08/putin-tappt-in-die-falle.html

Tages-Anzeiger - Der grosse Verlierer Saakaschwili
... In den Strassen von Tiflis sind jetzt schon erste kritische Stimmen zu hören. Es wachsen die Zweifel an der offiziellen Version, Georgien sei unschuldiges Opfer russischer Aggression. «Wenn es stimmt, was ich gehört habe, dass nämlich wir den Krieg angefangen haben, dann war das ein grosser Fehler», sagt eine Frau, die mit ihrer kleinen Tochter durchs Stadtzentrum spaziert. «Es war ja von Anfang an klar, dass wir gegen Russland keine Chancen haben.»
Auch ausländische Beobachter in Tiflis fragen sich: Wie um Himmels willen konnte Saakaschwili diesen halsbrecherischen Angriff wagen? Liess er sich von den Emotionen leiten? Überschätzte er sich selber? Rechnete er damit, die Russen würden still halten? Oppositionspolitiker Gamkrelidse kann sich ebenfalls nicht erklären, was den Präsidenten zu dem Himmelfahrtskommando getrieben hat. «Zumal er genau wusste, dass der Westen Georgien nicht schützen kann.» Tatsache ist: Saakaschwili ist für seine heissblütige, sprunghafte Art berüchtigt. «Emotionen zählen oft mehr als Fakten», sagt ein Insider. ...

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Der-grosse-Verlierer-Saakaschwili/story/19812578

13. August 2008
Spiegel Online - USA drohen Russland mit internationaler Isolation
... Rice betonte, "dass Russlands internationales Ansehen und die Frage, welche Rolle Russland in der internationalen Gemeinschaft spielen kann, absolut zur Disposition stehen". ... Ein hochrangiger Vertreter des Weißen Hauses sagte, "Russland hat eine Menge zu verlieren". Weiter erklärte er mit Blick auf den russischen Präsidenten: "Offen gesagt, die ganze Agenda von Medwedew steht auf dem Spiel." ... Russland hat einen Antrag zur Aufnahme in die Welthandelsorganisation WTO gestellt, ebenso bemüht man sich um Zugang zur Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Zudem will Russland in der Gruppe der großen Industriestaaten, der sogenannten G8, einen wichtigere Rolle spielen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,571727,00.html

Basler Zeitung - Georgiens Präsident ist ein «Verrückter», sagt Russland
Im Südossetien-Konflikt habe Michail Saakaschwili sich völlig irre verhalten. «Wissen Sie, der Unterschied zwischen Verrückten und normalen Menschen ist, dass Verrückte nicht aufhören, wenn sie einmal Blut geleckt haben», erklärte Medwedew...
Zudem bezichtigte Medwedew Saakaschwili der Lüge. «Er hat gesagt, der Waffenstillstand sei zwei Tage lang eingehalten worden. Das ist eine Lüge.» Die georgische Armee habe weiter auf die Friedenstruppen (die Russen, Anm. der Redaktion) geschossen. Dabei seien Menschen getötet worden. «Es gab keinen Waffenstillstand von georgischer Seite»

http://www.bazonline.ch/ausland/Georgiens-Praesident-ist-ein-Verrueckter-sagt-Russland/story/23629237

Tages-Anzeiger - Kaukasus: Jetzt sollen die Waffen schweigen
Nach fünf Tagen Krieg im Kaukasus haben Russland und Georgien einen von Frankreich vermittelten Friedensplan zur sofortigen Einstellung aller Kampfhandlungen angenommen.
Die Kämpfe kosteten Hunderten von Menschen das Leben, bis zu 100'000 sind aus den umkämpften Gebieten geflohen. ... Sarkozy bot die Entsendung von Friedenstruppen der Europäischen Union nach Georgien an, wenn alle Konfliktparteien zustimmten. ... Als Folge des Kriegs will Georgien aus der von Russland dominierten Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) austreten. Abchasien und Südossetien will Georgien künftig als von Moskau besetzte Gebiete zu betrachten. Darüber hinaus will Georgien Russland vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag verklagen. ...
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Kaukasus-Jetzt-sollen-die-Waffen-schweigen/story/29442502

12. August 2008
DEBKAfile Special Report - Three major US naval strike forces due this week in Persian Gulf
... This vast naval and air strength consists of more than 40 carriers, warships and submarines, some of the last nuclear-armed, opposite the Islamic Republic, a concentration last seen just before the US-led invasion of Iraq in 2003. ...
While a massive deployment of this nature calls for long planning, its occurrence at this time cannot be divorced from the flare-up of the Caucasian war between Russia and Georgia. While Russia has strengthened its stake in Caspian oil resources by its overwhelming military intervention against Georgia, the Americans are investing might in defending the primary Persian Gulf oil sources of the West and the Far East.
DEBKAfile’s military sources name the three US strike forces en route to the Gulf as the USS Theodore Roosevelt , the USS Ronald Reagan and the USS Iwo Jima . Already in place are the USS Abraham Lincoln in the Arabian Sea opposite Iranian shores and the USS Peleliu which is cruising in the Red Sea and Gulf of Aden.

http://www.debka.com/headline.php?hid=5499

NZZ - Russischer Militäreinsatz in Georgien gestoppt
Sarkozy in Moskau eingetroffen - Beratungen über Waffenruhe
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/russland_fordert_die_absetzung_von_saakaschwili_1.804841.html

junge Welt - Krieg vor Toresschluß?
Wie in den USA über einen Angriff auf den Iran gedacht wird
...
Von Washington D.C. bis Los Angeles beschäftigt Think-Tanks, Akademiker und Journalisten eine Frage gleichermaßen: Kommt es in den verbleibenden fünf Monaten der Bush-Präsidentschaft noch zu einem amerikanischen und/oder israelischen Waffengang gegen Iran? Während die Aussichten und Umstände eines Angriffsszenarios divergieren, sind sich alle darin einig, daß ein militärischer Konflikt desaströse und unkontrollierbare Folgen hätte. Ungeachtet dessen setzen weiterhin Kräfte in den USA auf Kriegskurs.
...
Zwar seien die Militärs und die Geheimdienste absolut gegen solch ein Abenteuer, aber das Lager von Vizepräsident Dick Cheney würde nach wie vor mit aller Macht für einen Militärschlag eintreten.
...
Ein Krieg, so glaubt nicht nur er, würde eines Vorfalls bedürfen, der den Iranern zur Last gelegt werden würde. Als Vorbild dafür könnte der den Vietnamkrieg auslösenden Golf-von-Tonking-Zwischenfall dienen.
...

http://www.jungewelt.de/2008/08-12/012.php

11. August 2008
Tages-Anzeiger - Kaukasus-Krieg: USA in der Klemme
Um Russland nicht zu provozieren, können die USA Georgien nur begrenzt helfen - obwohl das Land der engste Verbündete unter den ehemaligen Sowjetrepubliken ist.
Warnzeichen gab es zwar schon seit längerem, hinter den Kulissen mahnten die USA ihren kaukasischen «Vorzeigedemokraten» Michail Saakaschwili auch wiederholt, in Sachen Südossetien und Abchasien Geduld zu haben. Aber am Ende, so urteilten aussenpolitische Experten im US-Fernsehen, wurde Washington von der Eskalation in Georgien «kalt erwischt» - sowohl von Saakschwilis Eingreifen in der Separatisten-Region Südossetien als auch von der Härte der russischen Militäraktion.
...
Spekulationen gehen dahin, dass Saakaschwili in Südossetien eingriff, weil er die besondere Freundschaft mit den USA nutzen wollte, bevor Präsident George W. Bush aus dem Amt scheidet.
...
US-Kommentatoren sprechen von einer Zwickmühle, in die sich die USA zum Teil selbst gebracht hätten - durch ihre demonstrativ starke Allianz mit Georgien, die von Russland als Provokation empfunden worden sei. Moskau habe sich in die Enge getrieben gefühlt - erst recht angesichts des Bestrebens, Georgien den NATO- Beitritt zu ermöglichen.
Tatsächlich sind die USA seit der «Rosenrevolution» vor fünf Jahren tief miteinander verbunden. Saakaschwili versteht das Land als eine Art US-Vorposten im Kaukasus und verehrt Bush als Freiheitskämpfer für die Welt. ... Umgekehrt sieht die US-Regierung in dem Land ein leuchtendes Beispiel für nach Demokratie strebende Staaten und ein Mittel, den Einfluss Russlands einzudämmen. Mehr als eine Milliarde Dollar US-Hilfe ist seit dem Zerfall der Sowjetunion an Georgien geflossen.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/story/15211400

Friedenskooperative - Stopp Kaukasuskrieg - keine Guten nirgendwo
Horrorvorstellung, wenn Georgien schon in der NATO wäre
http://www.friedenskooperative.de/aktuell.htm


10. August 2008
derStandard.at - Russland mobilisiert Schwarzmeerflotte
Im Konflikt zwischen Russland und Georgien rund um die Kaukasusrepublik Südossetien droht nun die Eröffnung einer zweiten Front. Russland hat Teile der Schwarzmeerflotte unter der Führung seines Flaggschiffes, des Raketenkreuzers Moskau, vor dem abchasischen Hafen Otscham-tschira in Stellung gebracht. Damit soll laut Interfax verhindert werden, dass Waffenlieferungen nach Georgien gelangen.
http://derstandard.at/?url=/?id=1216918961919

n-tv.de - Wie der Krieg begann - Saakaschwilis Version
... Am 6. oder 7. August habe er "etwas Übles gerochen", sagte er der "Rhein-Zeitung". Er habe versucht, mit der russischen Seite zu reden, aber keine Antwort bekommen. Danach habe er sich an NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer und an mehrere europäische Staatschefs gewandt. Als er plötzlich die Information erhalten habe, dass russische Schützenpanzer durch den Roki-Tunnel unterwegs seien, der Süd- und Nordossetien verbindet, habe er nur eine Möglichkeit gesehen, den Konvoi zu stoppen, nämlich durch Artilleriefeuer. ...
http://www.n-tv.de/Wie_der_Krieg_begann_Saakaschwilis_Version/100820080216/1006688.html

FAZ.NET - Angriffe Russlands, Tiflis auf dem Rückzug
Die russische Kriegsmarine hat am Sonntag nach eigenen Angaben ein georgisches Kriegsschiff im Schwarzen Meer versenkt. Die georgischen Raketenträger hätten zuvor auf die Schiffe der russischen Schwarzmeerflotte gefeuert, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau laut der Agentur Interfax mit. Russland hatte Georgien vorgeworfen, sich an das eigene Angebot einer Waffenruhe nicht zu halten.
http://www.faz.net/s/Rub97F2F5D596354F4BBE619038133D791F/Doc~EE34A626B14BD4D0AB5772AA6CFBB944A~ATpl~Ecommon~Scontent.html?rss_googlefeed

FAZ.NET - Bush: Russland muss Angriffe einstellen
Der amerikanische Präsident Bush hat von einer „gefährlichen Eskalation“ im Kaukasus gesprochen. „Auf allen Regierungsebenen“ führe Amerika Gespräche mit Russland, das seine Luftangriffe sofort einstellen solle. Bush hob hervor, dass die Angriffe „weit von den Konfliktzonen in Südossetien entfernt“ erfolgten. Er forderte, die „territoriale Integrität“ Georgiens zu achten, nannte Südossetien aber nicht ausdrücklich einen Teil Georgiens.
http://www.faz.net/s/Rub97F2F5D596354F4BBE619038133D791F/Doc~E7C4DE0720EB54A62B9095482059E0462~ATpl~Ecommon~Sspezial.html

Russia Inside Out - Media war against Russia
... Now on this picture we see a crying man and a body in his hands. But look closely! This is the same checkered shirt, same trousers and shoes, the same person. So does it mean that the crying man took the body brought it some place else? Hardly so, this is just one of the participants of the show. And again if you look close enough you can notice that the guy crying is the person in black from the previous picture. ...
http://russia-insider.livejournal.com/25329.html

11. August 2008
BüSo - Der Kaukasus-Krieg und Obamas "Pate" George Soros
Der US-Politiker Lyndon LaRouche hat den Megaspekulanten George Soros scharf angegriffen: dieser sei als "Agent der Briten" wesentlich beteiligt an dem Vorhaben, vom Kaukasus ausgehend "einen neuen Weltkrieg anzuzetteln". Soros sei der finanzielle und politische „Pate" hinter dem georgischen Präsidenten Michail Saakashvili wie auch dem Präsidentschafts-Vorkandidaten Barack Obama in den USA.
...
Der Direktor des ECFR, Mark Leonard, hatte zusammen mit Andrew Wilson, Senior Fellow beim ECFR, Europa schon am 19.7. in einem Artikel in Zeitschrift Newsweek aufgestachelt, sich auf eine Auseinandersetzung mit Rußland vorzubereiten. Der Untertitel des Artikels lautete: „Europa muß einen Weg finden, sich zusammenzuschließen, um sich gegen die russische Aggression zu wehren."

http://www.bueso.de/news/kaukasus-krieg-und-obamas-pate-george-soros

9. August 2008
Welt Online - Die Welt gehört denen, die sie neu ordnen
Leitartikel: Die Pax Americana ist am Ende - und Europa ignoriert das
...
Von der "non-polar world" spricht Richard Haass, einst Planungschef des State Department und nunmehr Präsident des einflussreichen Council on Foreign Relations. Andere sprechen vom "Post-American" Zeitalter. Das Mai-Juni Heft war der Frage gewidmet, ob Amerika im Niedergang sei. "Decline" wird zum übergreifenden Begriff: Von dem verlorenen Sieg im Iran zu der doppelten Finanzkrise und dem Verlust des Vertrauens in die politische Führung. Weltordnung? Es gibt nur noch Reste.
...
Russlands Führung will mit ihrem vage umrissenen "Vancouver to Wladiwostok"-Projekt sich wieder ins Spiel bringen, die USA abdrängen und über Europa ein Energie-Protektorat errichten. Amerika aber hat das Konto der Führungsmacht überzogen, lebt über die Verhältnisse und schwankt, ob Russland der wichtigste Partner ist oder der größte Widersacher. Da zeichnet sich eine atlantische Bruchstelle ab.
...

http://www.welt.de/welt_print/arti2303628/Die_Welt_gehoert_denen_die_sie_neu_ordnen.html


Alles Schall und Rauch - Eine Armada ist auf den Weg in den Persischen Golf
... Offensichtlich will der Westen unbedingt einen Krieg mit dem Iran provozieren. Beide, die USA und die EU, stehen kurz davor oder haben bereits, die totale Blockade des Iran beschlossen. Die Resolution H.J. Res 362, die im Kongress zur Abstimmung ansteht, ist de facto eine Kriegserklärung gegen den Iran. Damit werden massive Sanktionen, ein Boykott und eine Blockade des Iran verlangt. Es ist sehr sehr ernst.
Aber die Armada ist nicht nur gegen den Iran gerichtet. Es gibt Befürchtungen, die Russen und Chinesen werden sich gegen diese Blockade des Iran stellen. Wenn russische und chinesische Kriegsschiffe die Tanker vom und zum Iran eskortieren und beschützen, könnte es zu einer sehr gefährlichen Konfrontation auf hoher See kommen. Alle involvierten Teilnehmer an diesem ernsten Kriegsspiel sind Atommächte, und die Russen und Chinesen haben es satt, dass der Westen meint, er kann die Ölversorgung aus dem Nahen Osten nach Belieben kontrollieren. ...
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/eine-armada-ist-auf-den-weg-in-den.html

7. August 2008
The Jerusalem Post - '2 US aircraft carriers headed for Gulf'
... Kuwait, like other Arab countries in the Gulf, fears it will be caught in the middle should the US decide to launch an air strike against Iran if negotiations fail. The Kuwaitis are finalizing details of their security, humanitarian and vital services, the newspaper reported. ...
http://www.jpost.com/servlet/Satellite?cid=1218104233164&pagename=JPArticle%2FShowFull

europebusines.blogspot.com - Massive US Naval Armada Heads For Iran
Operation Brimstone ended only one week ago. This was the joint US/UK/French naval war games in the Atlantic Ocean preparing for a naval blockade of Iran and the likely resulting war in the Persian Gulf area. The massive war games included a US Navy supercarrier battle group, an US Navy expeditionary carrier battle group, a Royal Navy carrier battle group, a French nuclear hunter-killer submarine plus a large number of US Navy cruisers, destroyers and frigates playing the "enemy force".
...
The build up of naval forces in the Gulf will be one of the largest multi-national naval armadas since the First and Second Gulf Wars. The intent is to create a US/EU naval blockade (which is an Act of War under international law) around Iran (with supporting air and land elements) to prevent the shipment of benzene and certain other refined oil products headed to Iranian ports. Iran has limited domestic oil refining capacity and imports 40% of its benzene. Cutting off benzene and other key products would cripple the Iranian economy. The neo-cons are counting on such a blockade launching a war with Iran.

http://europebusines.blogspot.com/2008/08/massive-us-naval-armada-heads-for-iran.html

31. Juli 2008
Der Tagesspiegel - Goldrausch im Kaukasus
... Es begann ein Wettrennen gegen die Zeit. Denn infolge der rasanten Veränderungen nach dem Zerfall der Sowjetunion gelangten auch in Georgien weite Landstriche unter die Kontrolle großer Bergbaukonzerne, die verschiedene Erze in großflächigen Tagebauen abbauen. Spuren früheren Lebens drohten unwiederbringlich zerstört zu werden. Auch das alte Goldbergwerk in Sakdrissi befand sich auf dem Gelände einer Minengesellschaft und war von den Baggern bedroht. ...
http://www.tagesspiegel.de/magazin/wissen/Gold;art304,2582851

19. Juli 2008
Welt Online - Stehen Israel und Iran kurz vor einem Atomkrieg?
Israel wird in den kommenden vier bis sieben Monaten die iranischen Atomanlagen angreifen. Das ist so gut wie sicher, und die Politiker in Teheran und Washington sollten innig hoffen, dass der Angriff erfolgreich ist und das Atomprogramm Irans beträchtlich zurückwirft, wenn nicht völlig ausschaltet. Denn sollte der Angriff fehlschlagen, gibt es im Nahen Osten höchstwahrscheinlich einen Atomkrieg.
http://www.welt.de/politik/article2230158/Israel_und_Iran_stehen_kurz_vor_einem_Atomkrieg.html


Die Informations- und Desinformations"Schlacht" im Internet


Öffnen, Lesen und Interpretation der verlinkten Inhalte auf eigene Gefahr!
initiative vernunft verwahrt sich vor jeglicher Parteinahme.



Neueste Links oben, älteste Links unten

http://www.russland.ru/rupol0010/morenews.php?iditem=20483
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/881816
http://www.jungewelt.de/2008/08-29/044.php
http://www.turkishweekly.net/news.php?id=45217
http://www.welt.de/politik/article2369490/Deutschland-hat-Angst-vor-Hampelmaennern.html
http://www.nwo101.com/2008/05/bric-new-anti-western-alliance-is-born.html
http://www.bueso.de/news/larouche-an-putin-britische-rolle-georgischer-provokation-ist-entscheidend
http://www.n-tv.de/Vor_dem_EUKrisengipfel_Zeichen_der_Entspannung/290820083815/1015947.html
http://www.n-tv.de/Putin_attackiert_Bush_Krieg_als_Wahlkampfhilfe/290820084000/1015876.html
http://www.heise.de/tp/foren/S-Saakaschwilis-Irrtum-en-Detail/forum-143102/msg-15474823/read/
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/881816
http://www.nuoviso.de/filmeDetail_eggert.htm
http://de.rian.ru/analysis/20080827/116325690.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,575066,00.html
http://afp.google.com/article/ALeqM5jxDsYo0AYQ1gT6GrlKhvdpw1AW4Q
http://www.tlaxcala.es/pp.asp?lg=de&reference=5774
http://www.faz.net/s/Rub97F2F5D596354F4BBE619038133D791F/Doc~E538A6DAA72EE48FFA775D2DB896679EC~ATpl~Ecommon~Scontent.html
http://www.russland.ru/rupol0010/morenews.php?iditem=20451
http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Georgien/geopolitik.html
http://bueso.de/news/larouche-warnt-dritter-weltkrieg-naher-als-us-wahlen
http://freitag.de/2008/34/08341301.php
http://www.berlinerumschau.com/index.php?set_language=de&cccpage=22082008ArtikelPolitikWeiss1
http://de.rian.ru/safety/20080823/116232886.html
http://de.rian.ru/postsowjetischen/20080823/116237550.html
http://www.euronews.net/de/article/21/08/2008/dalai-lama-speaks-to-euronews/
http://www.uptotrade.de/talk/showthread.php?t=2022
http://infokrieg.tv/russland_setzt_neokonservative_schachmatt_2008_08_22.html
http://www.rp-online.de/public/article/politik/ausland/606039/Merkel-fordert-Georgien-Gipfel.html
http://de.rian.ru/postsowjetischen/20080823/116237550.html
http://www.radio-utopie.de/2008/08/22/deutsches-kriegsschiff-fuer-manoever-mit-nato-flotte-im-schwarzen-meer/
http://de.rian.ru/world/20080822/116223960.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,573875,00.html
http://www.sueddeutsche.de/politik/371/307325/text/
http://www.ftd.de/politik/international/:Schw%E4chelnde_Gro%DFmacht_Russland_fehlt_die_Kraft_zum_Kalten_Krieg/403743.html
http://www.radio-utopie.de/2008/08/21/die-kunst-des-krieges/
http://www.zeit-fragen.ch/ausgaben/2008/nr34-vom-1882008/kaukasus-provokation-auftakt-zu-weiteren-kriegen-der-us-nato-israel-kriegsallianz/
http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=5253&Itemid=214
http://www.jungewelt.de/2008/08-20/014.php
http://de.rian.ru/safety/20080821/116200978.html
http://de.rian.ru/world/20080820/116171156.html
http://www.presstv.ir/detail.aspx?id=67117&sectionid=351020403
http://de.rian.ru/postsowjetischen/20080820/116169737.html
http://www.welt.de/politik/arti2352559/Russland_will_Zusammenarbeit_mit_Nato_abbrechen.html
http://schweizmagazin.ch/news/336/ARTICLE/5279/2008-08-19.html
http://www.zeit.de/news/artikel/2008/08/19/2597008.xml
Umstrittene Quelle: http://www.worldreports.org/news/162_u.s._military_to_bush_we_will_not_allow_a_war_
http://www.radio-utopie.de/2008/08/19/cdu-bezweifelt-angriff-durch-georgien-im-kaukasus-krieg/
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=9869
http://news.de.msn.com/politik/Article.aspx?cp-documentid=9251739
http://derstandard.at/?url=/?id=1219060039604
http://www.tagesspiegel.de/meinung/kommentare/Kaukasus-Russland-Georgien;art141,2595402
http://info.kopp-verlag.de/news/kaukasus-ausser-kontrolle.html
http://de.rian.ru/world/20080818/116114648.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,572810,00.html
http://www.swissinfo.org/ger/news/newsticker/international/Merkel_und_Bush_sichern_Georgien_Unterstuetzung_zu.html?siteSect=143&sid=9547718&cKey=1218993074000&ty=ti&positionT=6
http://www.haaretz.com/hasen/spages/1011396.html
http://www.tagesschau.de/kommentar/georgien498.html
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/Russland-stationiert-offenbar-Raketen-in-Suedossetien/story/29180901
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/georgien_suedossetien_russland_sarkozy_drohung_1.809539.html
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/merkel_sichert_georgien_unterstuetzung_zu_1.809110.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/interview-mit-russischen-aussenminister.html
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57307
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/wie-fox-news-ber-den-krieg-in-georgien.html
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/Russische-Streubomben-auf-Gori/story/18048393
http://de.news.yahoo.com/afp/20080814/tts-d-georgien-russland-kaukasus-konflik-c1b2fc3.html
http://www.rense.com/general83/pup.htm
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/die-strippenzieher-hinter-georgiens.html
http://bueso.de/news/larouche-putin-tat-richtige-um-dritten-weltkrieg-zu-verhindern
http://onlinejournal.com/artman/publish/article_3615.shtml
http://oraclesyndicate.twoday.net/stories/5122038/
http://beyondmainstream.de.tl/Sorcha-Faal.htm?PHPSESSID=4ce42630ec73632bb2528cbe1c891199
http://www.duckhome.de/tb/archives/3206-Nich-am-Baer-packen.html
http://www.welt.de/politik/arti2324668/Russlands_Botschafter_poltert_gegen_Georgien.html
http://www.mostura.com/forum/index.php/topic,866.msg3059.html#msg3059
http://www.n-tv.de/1008283.html
http://de.rian.ru/world/20080813/116019301.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,571955,00.html
http://www.ftd.de/politik/international/:Propaganda_Saakaschwilis_PR_Schlacht/398121.html
http://www.tagesschau.de/ausland/suedossetien212.html
http://www.welt.de/politik/arti2321400/EU-Soldaten_sollen_Frieden_in_Georgien_sichern.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,571732,00.html
http://globalpolitik.blog.de/2008/08/11/eine-armada-ist-auf-dem-weg-in-den-persi-4571618
http://www.debka.com/headline.php?hid=5499
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/krieg-in-georgien-5-tag.html
http://www.informationclearinghouse.info und http://www.prisonplanet.com/anti-war-website-operator-threatened-by-armed-thugs.html
http://www.welt.de/politik/arti2319206/Saakaschwili_laesst_sich_trotz_Niederlage_feiern.html
http://www.gusnews.net/2008/08/09/die-zeit-fur-den-angriff-wurde-mit-bedacht-ausgewahlt/
http://www.spiegelfechter.com/wordpress/386/das-erste-opfer-des-krieges-ist-die-wahrheit
http://de.rian.ru/analysis/ und http://de.rian.ru/analysis/20080812/115989617.html
http://www.morgenpost.de/politik/article832753/Wie_der_Kaukasuskrieg_im_Internet_tobt.html
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/405566/index.do?direct=405497&_vl_backlink=/home/index.do&selChannel=103
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/russland_fordert_die_absetzung_von_saakaschwili_1.804841.html
http://www.blick.ch/multimedia-center/diashows/news?sname=tfslide_pics&ooid=8993&ioid=456855 (Putin kennt keine Gnade - Die Bilder)
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/5/0,3672,7288005,00.html
http://de.rian.ru/world/20080812/115976851.html
http://www.wsws.de/ (Bewaffneter Konflikt zwischen Russland und Georgien eskaliert)
http://german.irib.ir/index.php?option=com_content&task=view&id=13250
http://www.friedenskooperative.de/aktuell.htm
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/ZDFSpezial_Krieg_im_Kaukasus/559542?inPopup=true
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/405401/index.do?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/index.do
http://z-forum.info/index.php?PHPSESSID=248d38ab77aadf24a048e8085f9f8f16&topic=2834.0
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/405005/index.do?gal=405005&index=1&direct=405401&_vl_backlink=/home/index.do&popup=
http://karlweiss.twoday.net/stories/4715451/
http://www.berlinerumschau.com/index.php?set_language=de&cccpage=11082008ArtikelKommentarWeiss1
http://de.rian.ru/postsowjetischen/20080811/115959466.html
http://www.radio-utopie.de/2008/08/11/dicke-kriegsluegen-in-praktisch-allen-westlichen-medien/
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/story/15211400
http://www.focus.de/politik/ausland/tid-11427/kaukasus-konflikt-usa-drohen-moskau-mit-konsequenzen_aid_324047.html
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/405326/index.do?direct=405180&_vl_backlink=/home/index.do&selChannel=103
http://www.focus.de/politik/diverses/russland-moskau-will-georgien-erobern_aid_324053.html
http://www.zeitdiagnose.de/
http://www.n-tv.de/Wie_der_Krieg_begann_Saakaschwilis_Version/100820080216/1006688.html
http://www.russland.ru/rupol0010/morenews.php?iditem=20370
http://www.haaretz.com/hasen/spages/1010225.html
http://nachrichten.t-online.de/c/15/85/43/02/15854302.html
http://de.rian.ru/russia/20080811/115946526.html
http://whatreallyhappened.com/
http://www.uruknet.de/?p=m46326&hd=&size=1&l=e
http://de.rian.ru/analysis/20080811/115950216.html
http://www.isn.ethz.ch/news/sw/details.cfm?id=19287
http://www.bueso.de/node/6177
http://politikglobal.blogspot.com/2008/08/0808-12-angriffskrieg-im-us-auftrag-von.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/usa-und-georgien-sind-fr-den-genozid-in.html
http://www.radio-utopie.de/2008/08/10/schweinebucht-im-kaukasus/#more-1562
http://politikglobal.blogspot.com/2008/08/0808-13-selbstmordversuch-von.html#links
http://www.abendblatt.de/appl/newsticker2/index.php?channel=pol&module=dpa&id=18576410
http://www.abendblatt.de/appl/newsticker2/index.php?channel=pol&module=dpa&id=18576410
http://beyondmainstream.de.tl/Sorcha-Faal.htm?PHPSESSID=4ce42630ec73632bb2528cbe1c891199
http://www.faz.net/s/Rub97F2F5D596354F4BBE619038133D791F/Doc~E7C4DE0720EB54A62B9095482059E0462~ATpl~Ecommon~Sspezial.html
http://www.faz.net/s/Rub97F2F5D596354F4BBE619038133D791F/Doc~EE34A626B14BD4D0AB5772AA6CFBB944A~ATpl~Ecommon~Scontent.html?rss_googlefeed
http://www.fr-online.de/in_und_ausland/politik/aktuell/1447510_Kaempfe-in-Zchinwali-Laerm-von-Detonationen-in-Tiflis.html
http://www.mein-parteibuch.com/blog/2008/08/10/hacker-angriffe-zur-vertuschung-der-wahrheit/
http://derstandard.at/?url=/?id=1216918961919
http://www.taz.de/1/politik/asien/artikel/1/georgien-handelt-rechtmaessig/
http://www.bild.de/BILD/news/politik/2008/08/10/saakaschwili-bittet-deutschland/im-konflikt-mit-russland-in-georgien-um-hilfe.html
http://www.bild.de/BILD/news/politik/2008/08/09/zwei-fronten-krieg/in-georgien.html
http://www.russiatoday.ru/news/news/28777
http://www.panarmenian.net/news/eng/?nid=26854
http://www.tagesschau.de/ausland/suedossetien168.html
http://nachrichten.t-online.de/c/15/84/85/44/15848544.html
http://www.ftd.de/politik/europa/:Krieg_im_Kaukasus_Russland_soll_15_St%E4dte_bombardiert_haben/397015.html
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/reaktionen_georgien_1.803453.html
http://www.russland-news.de/neuer_georgischer_angriff_eu_und_osze_vermittler_kommen_22022.html
http://www.netzeitung.de/politik/ausland/1119937.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,571091,00.html
http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=21186.0
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/405046/index.do
http://www.aktuell.ru/russland/news/kriegsbeginn_georgischer_angriff_auf_suedossetien_21990.html
http://www.aktuell.ru/russland/politik/krieg_suedossetien_rechnet_mit_georgischem_angriff_3618.html
http://www.aktuell.ru/russland/news/suedossetien_georgien_russland_will_vermitteln_21978.html
http://www.fourwinds10.com/siterun_data/government/war/bushs_terrorism_war/news.php?q=1218319222
http://debatte.welt.de/kommentare/84081/dieser+krieg+ist+nicht+russlands+krieg
http://europebusines.blogspot.com/2008/08/massive-us-naval-armada-heads-for-iran.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2007/10/der-iran-kann-sich-wehren.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2007/11/chinesisches-u-boot-schockt-us-navy.html
http://europebusines.blogspot.com/2008/08/massive-us-naval-armada-heads-for-iran.html
http://www.n-tv.de/1006308.html
http://www.n-tv.de/Offenbar_Tausende_Tote_Krieg_in_Georgien/090820084116/1006297.html
http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=5422550.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/eine-armada-ist-auf-den-weg-in-den.html
http://www.prisonplanet.com/us-attacks-russia-through-client-state-georgia.html
http://rhein-zeitung.de/a/tt/t/rzo458725.html
http://www.jpost.com/servlet/Satellite?cid=1218104233164&pagename=JPArticle%2FShowFull
http://nachrichten.t-online.de/c/15/84/65/16/15846516.html
http://www.welt.de/politik/arti2305931/Russland_greift_Georgien_an_zwei_Fronten_an.html
http://www.tutsi.de/radio-utopie-rechtfertigt-angriffskrieg-russlands-auf-georgien/2008/08/10/tutsi-blog-aktuell/
http://www.taz.de/1/politik/asien/artikel/1/zu-hoch-gepokert/
http://www.zeit.de/online/2008/33/georgien-suedossetien-krieg-russland?page=1
http://www.radio-utopie.de/2008/08/09/saakaschwilis-blitzkrieg-deutsche-waffen-eingesetzt-israelische-militaerberater-und-us-soldaten-im-land/
http://www.radio-utopie.de/2008/08/08/usa-und-eu-staaten-decken-angriffskrieg-von-georgien/
http://www.conspiracyarchive.com/NWO/Illuminati.htm
http://www.larouchepac.com/news/2008/08/09/larouche-london-pushes-world-war-iii.html
http://infokrieg.tv/paul_irankrieg_wehrpflicht_2008_08_06.html
http://info.kopp-verlag.de/news/erdgas-vertrag-mit-turkmenistan-das-great-game-um-energie-in-eurasien.html
http://hartgeld.com/infos-US.htm (vor allem die Tageskommentare 2008-08-09 und 2008-08-10)
http://www.faz.net/s/Rub97F2F5D596354F4BBE619038133D791F/Doc~EFCA11831D6194FA4973EFF6A705A99DB~ATpl~Ecommon~Sspezial.html?rss_googlefeed
http://edition.cnn.com/2008/WORLD/europe/08/09/georgia.ossetia/index.html
http://www.welt.de/politik/arti2304950/Saakaschwili_bietet_Waffenruhe_in_Suedossetien_an.html
http://www.n-tv.de/Krieg_in_ganz_Georgien_Angriff_auf_Abchasien/090820085912/1006297.html
http://www.radio-utopie.de/2008/08/09/saakaschwilis-blitzkrieg-deutsche-waffen-eingesetzt-israelische-militaerberater-und-us-soldaten-im-land/
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,571007,00.html
http://de.reuters.com/article/worldNews/idDENEI93351220080809
http://german.cri.cn/221/2008/07/16/1s96734.htm
http://de.rian.ru/safety/20080805/115721174.html
http://www.stern.de/politik/ausland/:Krieg-Südossetien-Massenflucht-Tausende-Tote/634121.html
http://www.neues-deutschland.de/artikel/133547.krieg-ums-kaspische-oel.html
http://www.weissgarnix.de/?p=414#more-414
http://www.spiegelfechter.com/wordpress/384/georgien-spielt-va-banque
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,570974,00.html
http://www.aktuell.ru/russland/politik/russland_steht_faktisch_im_krieg_mit_georgien_3621.html
http://de.rian.ru/world/20080808/115907747.html
http://www.russland.ru/rupol0010/morenews.php?iditem=20344
http://www.russland.ru/rupol0010/morenews.php?iditem=20344
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,570819,00.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,570938,00.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,570914,00.html
http://www.kurier.at/nachrichten/188912.php
http://www.georgien-nachrichten.de/index.php?rubrik=aussenpolitik&cmd=n_einzeln&id=13759

http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Georgien/usa2.html (Warnung aus dem Jahre 2006 !)

http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/USA/kriege.html (Zusammenstellung aus dem Jahre 2001)



Bemerkenswerter Gedanke gefunden auf
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/der-kaukasus-washington-riskiert.html


Es spielt keine Rolle wer die Namen
hinter den Kulissen sind.

Die Energie (Agenda) dahinter ist entscheidend!

Namen und Menschen sind austauschbar!

Hackt man der Hydra einen Kopf ab
wächst ein neuer nach und daher
muß man das Herz der Hydra treffen
um das Monster zu töten.

Das Herz sind die negativen Energien!

Die negativen Energien sind Hass, Gier, Neid, Egoismus, Arroganz,
Machtwahn, Verachtung, Wut usw.

Es geht um den Fortbestand der Menschheit und ihrer Entwicklung (zum Licht)
und um den Planeten Erde!

Wir sind in einem Teufelskreis gefangen den es zu durchbrechen gilt.


- anonym

Das Entfernen des Wortes "Krieg" aus unserem Bewusstsein

14. August 2008
Yahoo! Nachrichten - HINTERGRUND: UN-Charta kennt das Wort "Krieg" nicht mehr
Berlin (AFP) - Wenn Truppen marschieren und Bomben fliegen, dann wird gemeinhin von einem Krieg gesprochen. Doch bei Berichten über den Konflikt im Kaukasus wird das Wort kaum verwendet. Denn aus der Sprache der Diplomaten ist der Begriff verschwunden. Grund ist die Gründungscharta der Vereinten Nationen. Sie will laut Präambel "die Geißel des Krieges" überwinden und verwendet dieses Wort danach nicht mehr. Stattdessen gibt es Umschreibungen wie "Friedensbedrohung", "Aggression" und "Bruch des Friedens". ...
http://de.news.yahoo.com/afp/20080814/tts-d-georgien-russland-kaukasus-konflik-c1b2fc3.html

Historische Hintergründe

26. August 2008
FAZ.NET - Geschichte der Russophobie - Weltfeind im Osten - Zur geistigen Vorgeschichte der "Neocons"
... Die schrecklichen Pogrome von Kischinew im Frühjahr 1903 trugen das ihre zum schlechten Ruf der Großmacht bei. Man glaubte, in den Untaten die Hand der Regierung zu sehen. Als im Jahr darauf der Krieg mit Japan ausbrach und der Zar auf internationale Kredite angewiesen war, blieben ihm diese versagt; Japan dagegen wurde aus den Vereinigten Staaten gefördert. Der New Yorker Bankier Jacob H. Schiff vor allem warb für den Russland-Boykott (Naomi W. Cohen, „Jacob H. Schiff: A Study in American Jewish Leadership“, Brandeis Series in American Jewish History, Culture, and Life, 1999) ...
http://www.faz.net/s/Rub5C2BFD49230B472BA96E0B2CF9FAB88C/Doc~E2EFB0D48F4C34D808241A71C37EB6D64~ATpl~Ecommon~Scontent.html

16. August 2008
TLAXCALA - Georgien: Israels süsse Heimat
Autor: Hesham Tillawi, Übersetzt von Ellen Rohlfs
... Die israelisch-georgische Verbindung besteht seit über 1000 Jahren. Die meisten jüdischen Bewohner Israels haben dieselbe Abstammung wie die Juden Georgiens. Keiner sollte deshalb bei der Entdeckung über die Intensität von Israels Verwicklung in den georgisch-russischen Konflikt erschrocken sein. Wenn man einmal die historisch genetische Verbindung zwischen israelischen und georgischen Juden untersucht, wird einem alles klar. Blicken wir zuerst auf die augenblicklichen Beziehungen – und später auf die historische Verbindung. ...
http://www.tlaxcala.es/pp.asp?lg=de&reference=5774


Die Bilder"schlacht"

http://jp.youtube.com/watch?v=Jd1AfNA3bQo&eurl=http://www.radio-utopie.de/2008/08/21/die-kunst-des-krieges/

14. August 2008
NZZ - Konflikt in Georgien
http://www.nzz.ch/images/ossetien%20raketen_teaserFullPicture_1.801855.jpg
[Anm. initiative vernunft: Bild Nr. 15: Andere Quelle behaupten, die Szene sei gestellt.]

NZZ - Flüchtlinge aus Südossetien
http://www.nzz.ch/images/fl1_teaserFullPicture_1.806772.jpg

13. August 2008
Spiegel Online - Georgien gegen Russland: Bilder eines Krieges
http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-34165.html#backToArticle=571727

stern.de - Krieg: Tod und Elend im Kaukasus
http://www.stern.de/politik/ausland/:Krieg-Tod-Elend-Kaukasus/634212.html

12. August 2008
Byzantine Blog - Deceiving the World with Pictures
http://byzantinesacredart.com/blog/2008/08/deceiving_the_world_with_pictu.html

11. August 2008
Blick - Darum kennt Putin keine Gnade - Die Bilder
Tausende Verletzte: In Kellerräumen des zerstörten Spitals in Tchinwali werden die Verwundeten medizinisch versorgt.
http://www.blick.ch/multimedia-center/diashows/news?sname=tfslide_pics&ooid=8993&ioid=456855

10. August 2008
Russia Inside Out - Media war against Russia
http://russia-insider.livejournal.com/25329.html


Die Pressekommentare"schlacht"

DiePresse.com - Pressestimmen: ''Pulverfass Kaukasus ist explodiert''
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/405005/index.do?gal=405005&index=1&direct=405401&_vl_backlink=/home/index.do&popup=


„Ein grosser Teil der Nachrichten, die man im Krieg be­kommt, ist widersprechend, ein noch größerer falsch und bei weitem der größte einer ziemlichen Ungewissheit un­terworfen.“
- Carl von Clausewitz


Die Prophezeiungs"Schlacht" über die Spekulationen eines Dritten Weltkriegs


Öffnen, Lesen und Interpretation der verlinkten Inhalte auf eigene Gefahr!


Englisch
http://www.newprophecy.net/russiaprophecy.htm
http://www.newprophecy.net/russiaprophecytwo.htm
http://www.newprophecy.net/warroom.htm
http://www.newprophecy.net/warroom2.htm
http://www.thetruthseeker.co.uk/article.asp?id=9142
http://www.aculink.net/~catholic/saints.htm

Deutsch
http://www.sabon.org/prophezeiungen/index.html
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28539/1.html


Chronologie des Dritten Weltkrieges, aus Bernhard Bouvier, "Die letzten Siegel"
...Es kränkt unser menschliches Ego ungeheuer, daß es etwas gibt, was uns nicht nur turmhoch überlegen ist, sondern uns sogar noch lenkt. Das größte Verbrechen unserer Zeit ist nicht die Umweltverschmutzung, sondern die Diktatur des vollständigen Anthropozentrismus, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und den Himmel ignoriert. Wenn Sie angesichts dieser Chronologie an Vorsorge denken, vergessen Sie nicht, daß die beste Vorsorge, die Sie treffen können, die ist, Ihr Verhältnis zu den letzten Dingen zu klären. Mehr können Sie sowieso nicht machen.
http://www.zeitdiagnose.de/datenbank/bouvier.php

Trackback URL:
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/5118200/modTrackback


initiative vernunft

Logo

Willkommen! im Kreis von einhundertvierzigtausend initiativen und vernünftigen Mitmenschen

initiative vernunft Informationen - Unterscheiden ohne zu urteilen

Mensch sein heisst, in seinem Leben täglich wichtige Einblicke und Erfahrungen zu machen, und — das ist das Besondere hier auf der Erde — zugleich Schöpfer-zugewandte wie Schöpfer-abgewandte Aspekte kennen und unterscheiden zu lernen, ohne zu (ver)urteilen. Blicken Sie mit initiative vernunft auf beide Seiten derselben Medaille:


initiative vernunft

Impuls-Beiträge: Schöpfungs-zugewandte Aspekte


initiative vernunft

Recherchen: Schöpfungs-abgewandte Aspekte


Das Informations-Angebot von initiative vernunft im Überblick


Impressum

Aktuelle Indikatoren

Sonnenaktivität

Solar X-rays, Röntgenstrahlung n3kl.org Solar X-rays

Geomagnetic Field n3kl.org Geomagnetic Field

SDO Solar Dynamics Observatory SDO Solar Dynamics Observatory

SOHO LASCO C2 SOHO LASCO C2 Latest Image

STEREO Ahead EUVI 195 STEREO Ahead EUVI 195

STEREO Behind EUVI 195 STEREO Behind EUVI 195

ACE Real-Time Solar Wind ACE Real-Time Solar Wind

HAARP Induction Magnetometer HAARP Induction Magnetometer

Wetter und Schadstoffe Europa Rheinisches Institut für Umweltforschung

Wetterprognose 2 Tage Temperatur 2m (C) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftfeuchte (%) / Niederschlag 1h (mm) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftqualität Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Ozon Tages-Maxima (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Feinstaub PM10 (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Erdbeben, Earthquakes

U.S. Geological Survey (USGS) U.S. Geological Survey (USGS)

Global Consciousness Project Coherence and Resonance in the World Global Consciousness Project - Registering Coherence and Resonance in the World

Gold und Geld

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Aktuelles Zeitgeschehen — unter der Lupe von initiative vernunft

Medien-Lügen

Alternative Nachrichten abseits des Mainstreams

Sie mögen Energiesparlampen nicht — Sie haben recht!

Der Film: Bulb Fiction

Dipl.-Ing. Reiner Gebbensleben: Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen (Bericht von Susan Lindauer)

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen

Youtube Video: "Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?"

Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?

Chemtrail Gefahrenkarte für die USA

Chemtrail Hazard Map?

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Handy-Strahlung: Wenn der Schulbesuch krank macht

Wenn der Schulbesuch krank macht

Meist gelesene Seiten heute

Suche in initiative vernunft

 

> initiative und vernünftige Partner

Zeitpunkt Heft Nr. 136 Berichte aus der Tabuzone

Das bringt der Zeitpunkt 136

Zeitpunkt - Für intelligente Optimistinnen und Optimisten

P.M.: Neustart Schweiz neustartschweiz.ch

WeAreChange Switzerland

Verein Bürger für Bürger

Verein Bürger für Bürger

LHC Kritik - Unabhängige Infoseite zu den Experimenten am LHC des CERN in Genf

diagnose > Funk

diagnose > Funk

WAL Wohnen — Arbeiten — Leben wal-meeting.blogspot.com

WAL — Wohnen Arbeiten Leben

Politische Abendgottesdienste Politische Abendgottesdienste

jeden 2. Freitag im Monat, 18.30 Uhr, Zürich politischegottesdienste.ch