Heute diskutiert

Heute diskutiert: [Atheismus]



[Atheismus]



Der Atheismus ist auch ein Glaubenssystem

Grüss Dich (und Dank Dir für diesen wichtigen Artikel zur Symbolik von Lady Gaga) n. und Interessierte,

Du schreibst:

"Atheismus – der ja überhaupt nichts mit einem Glauben an irgendetwas zu tun hat..."


Hier meine Gedanken dazu:

Atheisten können sehr wohl an "Höherdimensionales" glauben und diese Auffassung z. B. als Esoteriker problemlos vertreten; und sehr wohl an eine unpersönliche "höchste Kraft" oder "Gottheit", eine "reine" Kraft oder Energie, die keine Person oder einen Willen verkörpert, glauben. Daraus ziehen diejenigen, die sich von dieser Lehre für "erleuchtet" ("illuminiert") halten ihre Gewissheit, es gebe im ganzen Kosmos keine höchste, richtende Instanz über ihnen, da es ja keinen (persönl./willentl.) Gott gibt, der einen Persönlichkeitskern besitzt und somit auch keinen Willen haben kann. Somit sind alle Handlungen dieser "erleuchteten" (= von einem persönlichen und willentlichen Gott befreiten) Menschen, die dieses (für sie bequem gewordene) "Wissen" für sich erkannt und gepachtet haben, absolut keiner höheren Instanz gegenüber Rechenschaft schuldig; für keine einzige ihrer Handlungen oder Unterlassungen, gleichgültig wie gravierend diese sein mögen für die Nicht-Erleuchteten. Die einzige Linie ihres Handelns ist dann nur noch diejenige des Machtkonstrukts der "Notwendigkeit". So kann es eben "notwendig" werden, die anderen Menschen zu beherrschen, zu unterwerfen, usw. im absoluten Dienst ihrer partikulären, eigenen Ziele, die "notwendig" sind, um ihre Macht zu erhalten oder weiter auszubauen. Sie sind sich ihrer Sache und ihrer Ziele und ihrer eigenen Rechtfertigung so sicher, dass z. B. ihre "Lady Gaga" uns Nicht-Clubmitgliedern ganz geoffenbart und ungehemmt die Symbolik zeigen lässt, die sich beim Betrachten ins Hirn winden soll.

Weiters glaubt z. B. der klassische (= professionell deformierte) Naturwissenschaftler selbstverständlich an den Materialismus (weil erst diese und deshalb als absolut erklärte "Gottheit" ihm die messbare und "notwendige" Sicherheit gibt) und somit ist schon nur auf diesem Gebiet "Glauben" im Spiel, bevor unser Forscher überhaupt mit der Planung seines Experiments beginnt, geschweige denn durch seinen Glaubens- und Dispositionsfilter alle im und rund ums Experiment ablaufenden Phänomene darauf herunterreduziert, was er aufgrund seiner Konditionierung überhaupt noch WAHRnehmen will und folglich kann.

Wir haben also mindestens in diesen beiden Beispielen, wo der Atheismus sich ungebremst austoben darf, zwei unauflösliche, feste Glaubensfundamente identifiziert.




Original-Diskussion im Gelben Forum
http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=189837
Duden
Athe|ịs|mus, der; - [zu griech. átheos = gottlos, aus: a- = nicht, un- u. theós = Gott]: Weltanschauung, die die Existenz Gottes leugnet.
© Bibliographisches Institut GmbH
initiative vernunft Texte zum Themenkomplex

Das Theistische Manifest
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/6270611/

initiative vernunft Eröffnungsvortrag, LICHTTage St. Martin in Obersaxen, am 12. März 2010
Das Theistische Manifest von Armin Risi — Die wichtigsten Aussagen aus der Zusammenfassung des Buches „Der radikale Mittelweg”
initiative-vernunft-Lesung-Das-Theistische-Manifest (pdf, 2,108 KB)

Heute diskutiert: [Wettermanipulation]

Mit der neuen Rubrik Heute diskutiert stellt initiative vernunft interessierten Leserinnen und Lesern ein jeweils neues Stichwort vor, das Sie zum Nachdenken und zur Diskussion anregen soll. Zum Mitdiskutieren benützen Sie einfach die Kommentar-Funktion "KOMMENTAR VERFASSEN", s. auch unten.


[Wettermanipulation]


Grüss Dich A.

dass das Wetter als ein wichtiger ökonomischer, ja gar ordnungspolitischer Faktor gelten kann, ist wohl unbestritten.

Wer also von den "gestaltenden Kräften" auf dieser Erde ökonomische oder ordnungspolitische Faktoren zu seinen partikulären Gunsten verändern (= manipulieren) können möchte, muss sich zwangsläufig auch mit dem Thema auskennen, nicht nur um Wettermanipulation allenfalls anwenden, sondern vielmehr auch u. U. erkennen bis abwenden/bekämpfen zu können.

Und wir Foristen und alle interessierten LeserInnen erhalten zum guten Glück auch hier im DGF zuweilen einen Einblick, was auf diesem Gebiet derzeit als möglich gehalten wird.

Ich persönlich bin der Meinung, dass wenn die physische Welt im Innersten aus nichts weiter besteht als aus "beeigenschafteten" Elektronen, dann ist mit die Elektronen verändernden Methoden theoretisch schlicht alles steuer- und manipulierbar, auch unsere Denkleistungen und womöglich auch gewisse "niedere", sprich: erreichbare Zonen (= Dimensionen) unseres Bewusstseins.

Also, ich würde das Thema grundsätzl. sehr offen lassen und mich weder für noch dagegen auf was Festes versteifen, denn die möglichen Zusammenhänge sind schlicht nicht vollständig zu begreifen auch für Menschen, die sich wohl schon länger damit beschäftigen.

In diesem Sinne: Danke an Dich A. fürs Einstellen und Danke an C. fürs Zulassen solcher off-topic Themen, die aber wie gesagt sehr wohl ökonomische und somit Börsen-relevante Auswirkungen haben könn(t)en.


Original-Diskussion im Gelben Forum
http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=189019
Duden
Wet|ter, das; -s, - [mhd. weter, ahd. wetar, eigtl. = Wehen, Wind, Luft]: 1. ...
Ma|ni|pu|la|ti|on, die; -, -en [frz. manipulation = Handhabung, zu: manipule = [eine] Handvoll < lat. manipulus, zu: manus ...
© Bibliographisches Institut GmbH
initiative vernunft Texte zum Themenkomplex

Weltweite Eingriffe in die Lebensgrundlagen erzeugen das Phänomen der "Chemtrails"
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/5660805/

Veränderte Atmosphäre → Verkrüppelte Schneekristalle → Unberechenbare Lawinengefahr
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/6122298/

Das Haïti-Erdbeben — Die Soforthilfe der "USA" — Nikolai Tesla und die Skalarwellen
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/6137349/

»Umwelt«katastrophen näher betrachtet — Osteuropa sowie Pakistan und Südwest-China überflutet / Dürre und Hitzefeuer in Russland
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/6474319/

> Mobilfunk erhitzt nicht nur die Gemüter, sondern auch die Atmosphäre unserer Erde
http://initiativevernunft.twoday.net/stories/5105558/

initiative vernunft

Logo

Willkommen! im Kreis von einhundertvierzigtausend initiativen und vernünftigen Mitmenschen

initiative vernunft Informationen - Unterscheiden ohne zu urteilen

Mensch sein heisst, in seinem Leben täglich wichtige Einblicke und Erfahrungen zu machen, und — das ist das Besondere hier auf der Erde — zugleich Schöpfer-zugewandte wie Schöpfer-abgewandte Aspekte kennen und unterscheiden zu lernen, ohne zu (ver)urteilen. Blicken Sie mit initiative vernunft auf beide Seiten derselben Medaille:


initiative vernunft

Impuls-Beiträge: Schöpfungs-zugewandte Aspekte


initiative vernunft

Recherchen: Schöpfungs-abgewandte Aspekte


Das Informations-Angebot von initiative vernunft im Überblick


Impressum

Aktuelle Indikatoren

Sonnenaktivität

Solar X-rays, Röntgenstrahlung n3kl.org Solar X-rays

Geomagnetic Field n3kl.org Geomagnetic Field

SDO Solar Dynamics Observatory SDO Solar Dynamics Observatory

SOHO LASCO C2 SOHO LASCO C2 Latest Image

STEREO Ahead EUVI 195 STEREO Ahead EUVI 195

STEREO Behind EUVI 195 STEREO Behind EUVI 195

ACE Real-Time Solar Wind ACE Real-Time Solar Wind

HAARP Induction Magnetometer HAARP Induction Magnetometer

Wetter und Schadstoffe Europa Rheinisches Institut für Umweltforschung

Wetterprognose 2 Tage Temperatur 2m (C) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftfeuchte (%) / Niederschlag 1h (mm) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftqualität Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Ozon Tages-Maxima (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Feinstaub PM10 (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Erdbeben, Earthquakes

U.S. Geological Survey (USGS) U.S. Geological Survey (USGS)

Global Consciousness Project Coherence and Resonance in the World Global Consciousness Project - Registering Coherence and Resonance in the World

Gold und Geld

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Aktuelles Zeitgeschehen — unter der Lupe von initiative vernunft

Medien-Lügen

Alternative Nachrichten abseits des Mainstreams

Sie mögen Energiesparlampen nicht — Sie haben recht!

Der Film: Bulb Fiction

Dipl.-Ing. Reiner Gebbensleben: Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen (Bericht von Susan Lindauer)

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen

Youtube Video: "Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?"

Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?

Chemtrail Gefahrenkarte für die USA

Chemtrail Hazard Map?

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Handy-Strahlung: Wenn der Schulbesuch krank macht

Wenn der Schulbesuch krank macht

Meist gelesene Seiten heute

Suche in initiative vernunft

 

> initiative und vernünftige Partner

Zeitpunkt Heft Nr. 136 Berichte aus der Tabuzone

Das bringt der Zeitpunkt 136

Zeitpunkt - Für intelligente Optimistinnen und Optimisten

P.M.: Neustart Schweiz neustartschweiz.ch

WeAreChange Switzerland

Verein Bürger für Bürger

Verein Bürger für Bürger

LHC Kritik - Unabhängige Infoseite zu den Experimenten am LHC des CERN in Genf

diagnose > Funk

diagnose > Funk

WAL Wohnen — Arbeiten — Leben wal-meeting.blogspot.com

WAL — Wohnen Arbeiten Leben

Politische Abendgottesdienste Politische Abendgottesdienste

jeden 2. Freitag im Monat, 18.30 Uhr, Zürich politischegottesdienste.ch