_Zum Auftanken

Unerhörte Worte...

Derzeit noch! unerhörte oder zu wenig gehörte Worte, die während unserer Recherchen aufgefallen sind... — und es ist Zeit, dass diese Worte gehört werden!


Im Kali-yuga werden gierige und hinterhältige Wesen geboren, die Falschheiten verbreiten. Sie werden von dunklen Wünschen getrieben, fördern degradierendes Verhalten und verfälschen die offenbarten Schriften.
Vedische Schriften, Linga Purana 1.40.4
Seit unserer frühesten Jugend sind wir daran gewöhnt, verfälschte Berichte zu hören, und unser Geist ist seit Jahrhunderten so sehr von Vorurteilen durchtränkt, dass er diese phantastischen Lügen wie einen Schatz hütet - so dass uns schliesslich die Wahrheit unglaubwürdig und die Fälschung wahr erscheint.
Sanchuniathon, phönizischer Schriftsteller, ca. 12./13. Jh. v. Chr.
Der Versuch, in dieser Krise der Menschheit dem Begriff des Christentums als religio vera wieder einen einsichtigen Sinn zu geben, muss sozusagen auf Orthopraxie und Orthodoxie gleichermaßen setzen. Sein Inhalt wird heute – letztlich wie damals – im Tiefsten darin bestehen müssen, dass Liebe und Vernunft als die eigentlichen Grundpfeiler des Wirklichen zusammenfallen: Die wahre Vernunft ist die Liebe, und die Liebe ist die wahre Vernunft. In ihrer Einheit sind sie der wahre Grund und das Ziel alles Wirklichen.
+ Joseph Cardinal Ratzinger, 1999
http://ivv7srv15.uni-muenster.de/mnkg/pfnuer/Ratzinger-Wahrheit.html
Das Fundament des Zukunftsstaates kann nur die Liebe sein, die aus dem Glauben an Gott erwächst, die unendliche Liebe zum Menschen aller Sprachen, aller Staaten, aller Farben — die grosse Liebe, die keinen Sinn hat für Macht, Militär, Gewalt, Zölle, Monopole und Parteistandpunkte.
Silvio Gesell
Unser Geld bedingt den Kapitalismus, den Zins, die Massenarmut, die Revolte und schliesslich den Bürgerkrieg, der zur Barbarei zurückführt. ... Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.
Silvio Gesell http://silvio-gesell.de
Es wird in den Wissenschaften dasjenige als Eigentum angesehen, was man auf den Akademien überliefert erhalten und gelernt hat. Kommt nun einer, der etwas neues bringt, das mit unserem Credo, das wir seit Jahren nachbeten und wiederum anderen überliefern, in Widerspruch steht und es gar zu stürzen droht, so regt man alle Leidenschaften gegen ihn auf und sucht ihn auf alle Weise zu unterdrücken. Man sträubt sich dagegen, wie man nur kann; man tut, als höre man nicht; man spricht darüber mit Geringschätzung, als wäre es nicht der Mühe wert, es nur anzusehen und zu untersuchen; und so kann eine neue Wahrheit lange warten, bis sie sich Bahn macht.
Johann Wolfgang von Goethe
Als ein Mensch, der sein ganzes Leben der am klarsten denkenden Wissenschaft gewidmet hat, der Erforschung der Materie, kann ich Ihnen über das Ergebnis meiner Forschung zu den Atomen so viel mitteilen: Es gibt keine Materie an sich! Jede Materie entsteht und existiert nur vermöge einer Kraft, welche die Teilchen eines Atoms in Schwingung versetzt und dieses äusserst fragile Sonnensystem des Atoms zusammenhält. ... Wir müssen hinter dieser Kraft die Existenz eines bewussten und intelligenten Geistes annehmen. Dieser Geist ist die Matrix aller Materie!
Max Planck
Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, dass ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, dass ihre Gegner allmählich aussterben und dass die heranwachsende Generation von vornherein mit der Wahrheit vertraut gemacht ist.
Max Planck
Das Prinzip Weltveränderung betritt, wie ich zeige, im 17. Jahrhundert die Bühne. Im 18. und 19. Jahrhundert wandelt es sich zur Ideologie des Fortschritts, im 20. wächst es zu einer umweltvernichtenden Grossmacht heran.
Peter Sloterdijk
Früher haben wir mit dieser Art Strahlung Geburtenkontrolle und Sterilisation gemacht. Heute telefonieren wir damit.
Prof. Dr. Huai Chiang, Zhejiang University, School of Medicine, Microwave Lab, Hangzhou, China
Internationale Konferenz Situierung von Mobilfunksendern, Wissenschaft & Öffentliche Gesundheit, Salzburg 7. - 8. Juni 2000

Quellen: http://www.gigaherz.ch/459/ und http://www.salzburg.gv.at/tagungsband_(01)_titel.pdf
Handys mögen schwach strahlen, aber es gibt genügend Beweise für Wirkungen auch bei schwacher Strahlung, so dass wir jetzt handeln müssen… Nach mehr als zehn Jahren Handynutzung erhöht sich das Hirntumorrisiko um 20 bis 200 Prozent… Sie stören Zellprozesse. Und wenn das über einen langen Zeitraum passiert, können diese Störungen natürlich zu Langzeiteffekten wie Krebs führen. Und das sind die Effekte, die uns am meisten beunruhigen… Wir meinen, warum die Bevölkerung einer Gefahr aussetzen, wenn man jetzt etwas tun kann?
Prof. Jaqueline McGlade, Direktorin des Europäischen Umweltausschusses
Staatsverschuldung ist einfach ein Mechanismus für die 'versteckte' Enteignung von Vermögen.
Alan Greenspan
Unsere Gesellschaft wird von Verrückten geführt, für verrückte Ziele. Ich glaube wir werden von Wahnsinnigen gelenkt, zu einem wahnsinnigen Ende, und ich glaube ich werde als Wahnsinniger eingesperrt, weil ich das sage. Das ist das Wahnsinnige daran.
John Lennon
Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.
Otto von Bismarck
Ich glaube, Bankinstitutionen sind für unsere Freiheiten gefährlicher als stehende Armeen. Wenn das amerikanische Volk es den Privatbanken jemals erlaubt, die Ausgabe ihres Geldes zu kontrollieren, zuerst durch Inflation, dann durch Deflation, dann werden die Banken und Konzerne, die heranwachsen, den Menschen ihren ganzen Besitz wegnehmen, bis ihre Kinder obdachlos aufwachen, auf dem Kontinent den ihre Vorväter erobert haben. Die Macht der Geldausgabe sollte den Banken entzogen und dem Volk zurückgegeben werden, dem diese Macht eigentlich zusteht.
Thomas Jefferson (1802)
Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die grosse Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmassen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.
Rothschild (1863)

2009-04-03 22:00

Kein Witz!

Witze sind kleine Volksweisheiten und bringen die grossen Zusammenhänge in wenigen Worten auf den entscheidenden Punkt.

Hand aufs Herz: Wer hätte bis vor kurzem gedacht, dass Witze wie die folgenden, einmal bitterer Ernst werden könnten?




Soll ich vorsichtshalber mein Bankkonto leeren?
— Brauchen Sie nicht, das erledigt ihre Bank für Sie.



Am Bankschalter, die Kundenbetreurin mit der Kreditkarte des Kunden in der Hand, nimmt den Telefonhörer in die Hand und beginnt die Nummer zu wählen...
Don't worry - I'm not checking whether your credit card has expired, I'm just checking whether your bank has expired.
(Keine Angst, ich prüfe nicht, ob Ihre Kreditkarte abgelaufen ist, ich prüfe nur ob es Ihre Bank noch gibt.)



Gerade wollte ich 400 Euro am Bankautomaten abheben. Der zeigte die Meldung "Konto nicht gedeckt".
— Meint er meines oder das der Bank?



Kennen Sie den Unterschied zwischen Kommunismus und Kapitalismus?
Im Kommunismus werden die Banken zuerst verstaatlicht und danach gehe sie pleite. Im Kapitalismus ist es umgekehrt; hier gehen sie zuerst pleite und danach werden sie verstaatlicht.



Ich will 100o Euro anlegen, sind die auch sicher bei Ihnen?
— Kein Problem!

Und was ist, wenn was schief geht?
— Dann haftet die Landeszentralbank!

Und was ist wenn dort was schief geht?
— Dann haftet die Bundesregierung!

Und was ist, wenn die Bundesregierung in die Knie geht?
— Das sollte Ihnen doch tausend Euro wert sein, oder?



Was ist der Unterschied zwischen einem Investmentbanker und einer großen Pizza?
— Eine Pizza kann immer noch eine vierköpfige Familie ernähren.



Bankdirektoren haben es heutzutage nicht leicht. Ich kenne einen, der verzweifelt versucht über seine Verhältnisse zu leben. Aber er schafft es einfach nicht.



Zwei Bankdirektoren sitzen in einem Restaurant. Sie löffeln schweigend Gänseleberpastete und schlürfen dazu Champagner.
Lange passiert nichts.

Dann seufzt der eine plötzlich tief auf.
Noch ein Wort übers Geschäft und du isst alleine weiter!



Zwei Bankdirektoren sitzen in einem Restaurant. Sie löffeln schweigend Gänseleberpastete und schlürfen dazu Champagner.
Lange passiert nichts.

Dann fragt der eine plötzlich
Nun, wie geht das Geschäft?
—Besser...

Besser??
...besser, Du fragst nicht!



Das ganze ist schlimmer als eine Scheidung! Ich habe die Hälfte meines Vermögens verloren und bin immer noch verheiratet.



Was ist der Unterschied zwischen Irland und Island?

Ein Buchstabe und 6 Monate!




(Aus div. Internetquellen)

Vernünftige Worte...

...eingesammelt am Wegrand unserer Erkenntnisreise...


Denn welchen Nutzen hätte der Mensch, wenn er die ganze Welt gewönne und verlöre sich selbst oder nähme Schaden an seiner Seele.
Jesus von Nazareth (Lukasevangelium 9, 25; Matthäusevangelium 16, 26)

Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst.
Mahatma Gandhi

Warum suchst du draussen, was in dir drinnen ist?
Mahatma Gandhi

Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten
Mahatma Gandhi

Wer nicht einsehen will, dass allein mit der Liebe der Frieden möglich ist, arbeitet den Wirtschafts- und Kriegsverbrechern, den globalen Oligarchen, in die Hände.
Max Schnyder

Das Erkennen der Wahrheit kann nur durch einen entschlossenen Schritt in das Reich der Metaphysik gewährleistet werden.
Max Planck

Wer sich nicht mehr wundern kann, ist seelisch bereits tot.
Albert Einstein

So wie die Strahlen der Sonne unsichtbar, aber imstande sind, Dinge zu beleuchten, ebenso erleuchtet das Bewusstsein alles, obgleich es unsichtbar ist.
Swami Sivananda

Man kann die Weisheit nicht fertig übernehmen, man muss sie selbst entdecken auf einem Weg, den keiner für uns gehen und niemand uns ersparen kann.
Marcel Proust

Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
Immanuel Kant, Kategorischer Imperativ

Ich weiss, dass ich nichts weiss, und deshalb weiss ich mehr als die andern!
Sokrates

Wie viele Dispute hätten zu einer Randbemerkung zusammengefasst werden können, wenn es die Disputanten gewagt hätten, ihre Begriffe klar zu definieren.
Aristoteles

Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.
Hermann Hesse

Zum Glück ist das Denken, in England wenigstens, nicht ansteckend.
Oscar Wilde

Dem Denken sind keine Grenzen gesetzt. Man kann denken, wohin und soweit man will.
Ernst Jandl

Nichts ist so kraftvoll wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo

Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen.
Mark Twain

Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend grosse Ausmasse angenommen hat.
Bertolt Brecht

Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon hundert mal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat.
Robert Lynd

Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.
Ingeborg Bachmann

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Max Frisch

Der Mensch muss sich der Wirklichkeit stellen.
Friedrich Dürrenmatt

Um sein Ziel zu erreichen zitiert selbst der Teufel aus der Bibel.
William Shakespeare

Glaubt nicht, ihr hättet Millionen Feinde. Euer einziger Feind heisst - Krieg.
Erich Kästner

Wer sein Nichtwissen für Wissen hält, der leidet. Wer an seinem Leiden leidet, wird befreit vom Leiden.
Lao Tse

Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch. Aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott.
Werner Heisenberg

Probleme lassen sich nicht mit den Denkweisen lösen, die zu ihnen geführt haben.
Albert Einstein

Es gibt zwei Dinge die unendlich sind:
Die menschliche Dummheit und das Universum.
Beim Universum wäre ich mir nicht so sicher!

Albert Einstein

Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.
Albert Einstein

Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird.
Charlie Chaplin

War is not over until you find Love and peace in your Mind.
Wyclef Jean

Mit den Augen eines anderen zu sehen, mit den Ohren eines anderen zu hören, mit dem Herzen eines anderen zu fühlen.
Alfred Adler

In einem guten Wort ist genügend Wärme für drei Winter.
Laotse

Das sicherste Mittel, sich von einem Leben nach dem Tode zu überzeugen, ist das, sein gegenwärtiges so zu führen, dass man es wünschen darf.
J. G. Fichte

Jedes hinreichend mächtige formale System ist entweder widersprüchlich oder unvollständig.
Kurt Gödel, Unvollständigkeitssatz

,,Leben allein genügt nicht“, sagte der Schmetterling,
,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben.“

H. C. Andersen

Jeder der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.
Franz Kafka

Ein Mensch kann geboren werden, aber um geboren zu werden, muss er zuerst sterben, und um zu sterben, muss er erst aufwachen.
Gurdjieff

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Arthur Schopenhauer

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben aber muss man es vorwärts.
Søren Kierkegaard

Journalismus kann abdanken, wenn er harmlos wird.
Willy Brandt zu Henri Nannen

Die Sklaverei lässt sich bedeutend steigern, indem man ihr den Anschein der Freiheit gewährt.
Ernst Jünger

Die Geschichte hat einen Weg, aber keinen Sinn.
Urs Jaeggi

Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein.
Friedrich Nietzsche

Der Sklave will nicht frei werden. Er will Sklavenaufseher werden.
Gabriel Laub

Grosse Ereignisse werfen ihre Dementis voraus.
Lothar Schmidt

Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.
Eugène Ionesco

Das Buch, das vor allen anderen Büchern der Welt verboten werden müsste, ist der Index der verbotenen Bücher.
Georg Christoph Lichtenberg

Die Gerechtigkeit wohnt in einer Etage, zu der die Justiz keinen Zugang hat.
Friedrich Dürrenmatt

Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. Man muss auch mit der Justiz rechnen.
Dieter Hildebrandt

Wer die Ursache nicht kennt, nennt die Wirkung Zufall.
Werner Mitsch

Unter die grössten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.
Georg Christoph Lichtenberg

Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten - oder umgekehrt.
André Kostolany

Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank
Bertolt Brecht

Jeder der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler.
Kenneth Boulding

Die Angst vor einer Zukunft, die wir fürchten, können wir nur überwinden, durch Bilder einer Zukunft, die wir wollen.
Wilhelm Ernst Barkhoff, Gründer der GLS Bank


...und „weise“ Sprüche

...an den Strand des Internet-Surfers gespült...


Ein böses Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus.
(Unbekannt)

Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann lässt Du die Schatten hinter Dir.
(Afrikanisches Sprichwort)

Der Gedanke ist die Ursache, die Erfahrung ist die Wirkung.
(quelle)

Die Grundidee der Schöpfung ist Vielfalt und nicht Perfektionismus
(Evola)

Die Wahrheit braucht keine Rhetorik, die Lüge kommt ohne Rhetorik nicht aus.
(Evola)

Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht was ihr versteht!
(SriKrsna)

Heute ist der erste Tage vom Rest deines Lebens.
(gilge)

Du kannst die Welt nicht verändern, Du kannst nur Dich selbst verändern!
Das ist das beste, was Du für die Welt tun kannst.

(eva)

Wasser als Leben ist Bewegung, die durch die Finger rinnt. Kein Tropfen, kein Augenblick gleicht dem anderen. Eine Permanenz der Veränderung — fliessend, strömend, brausend; plätschernd, murmelnd, glucksend; siedend, schäumend, kochend; springend, zischend, gischtend; wallend, wälzend, wogend; steigend, fallend, stürzend; gurgelnd, brodelnd, spritzend; glitzernd, gleissend, zitternd - eine Permanenz der Veränderung, von der mit Heraklit gesagt werden kann: "Man steigt nicht zweimal in denselben Fluss". Denn dieser Fluss ist nicht zweimal derselbe.
(Ich Bin)

Was in den Menschen hineinströmt färbt ihn, positiv oder negativ,
verbreitet Harmonie oder zeichnet dekonstruktive Linien,
ein Leben lang werden wir schöner oder auch mausgrauer.

(Corazon)

Tue was Du willst - schade niemand... sei glücklich - soll das ganze Gesetz sein...
(A. C.)

Lieber von Irrtum zu Irrtum in Richtung Wahrheit wandern als engültig die Lüge zu leben.
(ansgar)

Die zehn Gebote Gottes enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter.
(planschi)

Das Schwierigste ist, zu akzeptieren, dass alles Wissen nur Glaube ist.
(Phil.M.)

Wenn in unserem Lande nur noch Eintagsfliegen die Stellknöpfe bedienen, verkürzt sich die Lebensdauer unseres Gemeinwesens dramatisch.
(paranoia)

Nur jeder 100ste Mensch ist ein Chef. Und nur jeder 100ste Chef ist auch ein Mensch.
(Ulido)

Alles läuft verkehrt, alles ist verdreht. Ärzte zerstören die Gesundheit, Anwälte zerstören das Gesetz, Universitäten zerstören Wissen, Regierungen zerstören Freiheit, die grossen Medien zerstören Informationen und Religionen zerstören Spiritualität.
(Julia)

Wir sollten es vielleicht halten wie damals in Sodom und Gomorrha: Allen Bescheid sagen, sich auslachen lassen, dann weggehen und nicht mehr umdrehen!
(baisse-man)


Bilder unserer Welt

Mach dir ein neues Bild von der Welt!
http://strangemaps.wordpress.com


Aktuelle Kornkreise in England
http://cropcirclesandmore.com/where/present/cropcirclelocations.html


Weltstatistiken in Echtzeit
http://www.worldometers.info



initiative vernunft

Logo

Willkommen! im Kreis von einhundertvierzigtausend initiativen und vernünftigen Mitmenschen

initiative vernunft Informationen - Unterscheiden ohne zu urteilen

Mensch sein heisst, in seinem Leben täglich wichtige Einblicke und Erfahrungen zu machen, und — das ist das Besondere hier auf der Erde — zugleich Schöpfer-zugewandte wie Schöpfer-abgewandte Aspekte kennen und unterscheiden zu lernen, ohne zu (ver)urteilen. Blicken Sie mit initiative vernunft auf beide Seiten derselben Medaille:


initiative vernunft

Impuls-Beiträge: Schöpfungs-zugewandte Aspekte


initiative vernunft

Recherchen: Schöpfungs-abgewandte Aspekte


Das Informations-Angebot von initiative vernunft im Überblick


Impressum

Aktuelle Indikatoren

Sonnenaktivität

Solar X-rays, Röntgenstrahlung n3kl.org Solar X-rays

Geomagnetic Field n3kl.org Geomagnetic Field

SDO Solar Dynamics Observatory SDO Solar Dynamics Observatory

SOHO LASCO C2 SOHO LASCO C2 Latest Image

STEREO Ahead EUVI 195 STEREO Ahead EUVI 195

STEREO Behind EUVI 195 STEREO Behind EUVI 195

ACE Real-Time Solar Wind ACE Real-Time Solar Wind

HAARP Induction Magnetometer HAARP Induction Magnetometer

Wetter und Schadstoffe Europa Rheinisches Institut für Umweltforschung

Wetterprognose 2 Tage Temperatur 2m (C) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftfeuchte (%) / Niederschlag 1h (mm) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Luftqualität Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Ozon Tages-Maxima (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Feinstaub PM10 (ug/m3) Rheinisches Institut für Umweltforschung, http://db.eurad.uni-koeln.de

Erdbeben, Earthquakes

U.S. Geological Survey (USGS) U.S. Geological Survey (USGS)

Global Consciousness Project Coherence and Resonance in the World Global Consciousness Project - Registering Coherence and Resonance in the World

Gold und Geld

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Aktuelles Zeitgeschehen — unter der Lupe von initiative vernunft

Medien-Lügen

Alternative Nachrichten abseits des Mainstreams

Sie mögen Energiesparlampen nicht — Sie haben recht!

Der Film: Bulb Fiction

Dipl.-Ing. Reiner Gebbensleben: Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Elektrosmog – was wirklich dahinter steckt

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen (Bericht von Susan Lindauer)

Skrupellos: NATO Kriegsverbrechen in Libyen

Youtube Video: "Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?"

Gaddafi gold-for-oil, dollar-doom plans behind Libya 'mission'?

Chemtrail Gefahrenkarte für die USA

Chemtrail Hazard Map?

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Argumente gegen die Entwaffnungsinitiative

Handy-Strahlung: Wenn der Schulbesuch krank macht

Wenn der Schulbesuch krank macht

Meist gelesene Seiten heute

Suche in initiative vernunft

 

> initiative und vernünftige Partner

Zeitpunkt Heft Nr. 136 Berichte aus der Tabuzone

Das bringt der Zeitpunkt 136

Zeitpunkt - Für intelligente Optimistinnen und Optimisten

P.M.: Neustart Schweiz neustartschweiz.ch

WeAreChange Switzerland

Verein Bürger für Bürger

Verein Bürger für Bürger

LHC Kritik - Unabhängige Infoseite zu den Experimenten am LHC des CERN in Genf

diagnose > Funk

diagnose > Funk

WAL Wohnen — Arbeiten — Leben wal-meeting.blogspot.com

WAL — Wohnen Arbeiten Leben

Politische Abendgottesdienste Politische Abendgottesdienste

jeden 2. Freitag im Monat, 18.30 Uhr, Zürich politischegottesdienste.ch